Freitag, 11. April 2014

Frohe Ostern



Hier sind 2 Wochen Ferien und Frau Oldenkott tut mal so, als wär sie noch ein Schulkind und macht die Ferien einfach mit. Merkt doch keiner.....

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Samstag, 5. April 2014

Ostern kann kommen - Frau Oldenkott ist fertig

Eine sehr anstrengende Woche liegt hinter mir, aber ich hab es dann gestern auch mal geschafft, den Karton mit dem Osterkram nach unten zu schleppen. Damit war ich zwar eine Woche im Verzug, aber dafür ging es ratzfatz und die Brocken lagen da, wo sie hinsollten *grins*

 Der Prachtkerl begrüßt alles was zur Tür reinkommt.

 Die Shabby-Eier habe ich letztes Jahr gemacht.

 Ganz alte Bande.....die musste ich schon so oft nachnähen für andere, jetzt hat sie fast ganz Germany .......

 Mein Osterkissen hat jetzt einen Platz in der Küche.

 Auch zwei alte Gesellen a la Tilda.

 Die Schublade ist neu/alt. Ich hab sie eisblau gestrichen, nachdem die 10 kg Dreck runter waren.
Das gehäkselte Papier hab ich mit einem Mini Reißwolf gemacht. 

 Unsere Schafherde rennt dies Jahr im Kreis rum *lach*

 Meine Teigmulde hab ich dann mal auch auf Ostern getrimmt, die Hasen bewachen sie vor Dieben, denn die Dinger sind ja heiß begehrt....

 Hier ist die etwas farblose Ecke oder besser gesagt Wand. 

 In Leinen find ich die Hasen auch total klasse. Die sehen immer aus, als wenn sie um ihr Leben rennen...

 Hasenpost...nee da steht nix drauf, mir schreibt ja keiner.....heul

 Tildahasen findet man hier überall im Haus, Frau Oldenkott hat ja auch eine ordentliche Tilda-Macke.

 Siehste schon wieder einer.....ich sag nix mehr dazu. 

 Geht aber auch schlicht. Der Hase ist mal nicht aus Stoff, sondern aus Gips (glaub ich jedenfalls)

 Dat Tildaschaf näh ich nie wieder......nee nicht fragen.....krieg ich heute noch Aggressionen von...

 Der Schnitt ist so schön einfach....da könnte ich doch eigentlich noch welche von nähen....hmmm

Und er ist der letzte Kunde in der Runde. Der guckt ein bißchen betröppelt, weil er auf der Treppe sitzen muss. Aber mein Gott, irgendeiner muss da eben sitzen. 

Herzlich Willkommen an die neuen Leser, immer schön lesen und staunen und gucken und und und....
Vielen Dank an alle Schreiberlinge, immer noch find ich die Kommentare total lustig. 
Ich bin oft spät dran mit meiner Blogrunde bei euch, aber dafür komm ich immer wieder *grins*

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott


Sonntag, 30. März 2014

Die Frage des Jahres: Gibt es ein neues Tildabuch?

Diese Frage wird euch die Frau Oldenkott heute beantworten, dazu aber später. Jaja ein bißchen Spannung muss sein. Ich war heute auf einer Fachmesse und durfte schon neue Tildasachen bestaunen. Gott im Himmel lass es viele Euronen für alle regnen, das hab ich mal als erstes gedacht. Die Stoffe: der Hammer !!!!
Die neue Kollektion kommt aber erst im Spätsommer (August), aber das warten lohnt sich.
Und es gibt noch etwas ganz neues zu berichten, denn schaut doch mal, wer nun endlich nicht mehr nackig ist:










Dann könnt ihr mal lachen. Frau Oldenkott ist ja ein kleiner Autoditakt. Also her mit einem Häkelbuch für ganz Doofe und angefangen. Nun guckt da mal nicht so genau hin, ich hab es dreimal aufgemacht, bevor es SO aussah!!!
 

Mittlerweile kann ich Luftmaschen, feste Maschen, einfache Stäbchen und Kettmaschen.
Aber ein Häkelgenie werde ich nicht, die komischen Zeichen kapier ich immer noch nicht.
 

Dann habe ich mir schon mal ein paar Osterhasen aus Filz ausgestanzt. 
 

Eigentlich wollte ich heute die Osterdeko rausholen, aber dazu habe ich jetzt einfach keine Lust mehr.
 

Und meine Sammelkiste habe ich auch neu organisiert und bestückt.
 

So da war doch noch was mit Tilda......Achja ES GIBT EIN NEUES BUCH !!!
 Leider darf ich keinerlei Fotos zeigen, aber ich darf verraten, dass es ein ganz dickes wird!
Ich freu mich wie Bolle drauf......

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott