Freitag, 13. Januar 2012

Nicht kleckern sondern klotzen

oder wie war das nochmal ? Also gehts heute mal weiter mit ein bißchen Deko. Im nächsten Post zeige ich einige Vorher/Nachher Projekte, wird auch spannend.... also denn mal los:

Unser neuer Mitbewohner ist eingezogen. Genäht ist er schnell, ich hab Leinenstoff genommen, mag ich ja am liebsten.







Dann hab ich mir noch ein Kerzenbündel gebastelt.


 Die helle Kiste ist eine alte Kerzenkiste, die Holzkiste ist ein besonderes Lieblingsstück, sie ist nämlich die Kiste von meinem Opa, der Fischer war und darin sein "Strickzeug" für Netze aufbewahrt hat. Das Strickzeug hab ich auch, einfach wundervoll.

 Die alten Bücher sind von 1910 und gehörten der Tante meines Mannes. Ich hab sie ein wenig "verpackt".

 Ein wenig Deko auf dem Klavier darf sein.....

darf nur nicht mitklingen beim spielen

 Die Tischdeko hab ich mal ein wenig auf Winter eingestimmt, noch ist ja kein Frühling, also lass ich dem Schnee noch eine Chance.........





 Endlich mal wieder auch Tischdecken rausgesucht....



Liebe Grüsse und bis bald
Eure Anke

Kommentare:

  1. Ohhh liebe Anke, na sag mal, was hast Du denn für einen Zacken drauf...das geht ja alles ratzli fatzli voran bei Dir und es schaut wie immer so schön aus! Ich sag doch, bei Dir gibt es so viel zu entdecken!
    Deine Tischdeko schaut wunderschön aus, auch wenn ich selber nun alles Weihnachtliche und Winterliche verbannt habe. Ich war irgendwie unschlüssig, also alles erst mal weg. Im Moment ist es bei mir neutral ... wenn man das so sagen kann.

    Heute kämpfe ich mit den Kissenbezügen von Mausi's Couch weiter, die muß ich bügeln, das große Couchkleid war gestern dran. Dann erstrahlt ihre weiße Couch wieder.
    Ansonsten mache ich derzeit mal wieder tausend Dinge gleichzeitig und mit keinem werde ich so richtig fertig ... lach, nix neues ... meinen Blognamen habe ich nicht umsonst so gewählt *hihi*

    Ich hoffe, Dir und Deinen Lieben geht es gut und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende :-)

    *knuffelchen* und liebe Grüße :-)
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke
    Also bie dir würde ich gerne einziehen - es sieht so gemütlich und kuschelig aus! Und du bist ja sooo fleissig und kreativ - da kann ich mir nur ein Beispiel nehmen! Und vielen herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinem Schneepost! ich freue mich sehr!
    Eine gute Woche für dich und liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschöne Bilder.
    Aber natürlich bewundere ich besonders den Herrn Schneemann.
    Wenn schon draussen kein Schneee liegt ,darf es wenigsten drinnen Winterlich aussehen.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke, du hast ja ein neues Bloglayout. Ich bin ja eine begeisterte Leserin deines Blogs ... komme zwar nicht so oft zum Bloggen (neben Arbeit, 2 Kindern, Mann, Haus, Garten und manchmal will auch ich kreativ sein) aber wenn, dann finde ich immer wieder zu dir :-) Du machst echt tolle Sachen - ich bin hin und weg und vielleicht hast du ja Lust bei meiner Blogverlosung mitzumachen? Schau einfach mal vorbei - ich würde mich freuen.
    Ganz viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön