Mittwoch, 27. Juni 2012

Die Frau Oldenkott war shoppen

und zwar beim Antikhändler, beim Großhändler, überall ein bißchen.
Ich nehm euch jetzt mal mit auf Tour:

Eigentlich hab ich ja genug so alte Waagen, aber die konnte ich dann doch nicht stehen lassen, furchtbar immer diese unkontrollierten Kaufzwänge......grins

Ich hab sie natürlich dekoriert und jetzt steht sie im Wohnzimmer. Mein Herr und Meister hat sie noch nicht mal entdeckt, aber ihm sei verziehen, er ist ja krank und hat Wichtigeres zu tun. Ist auch besser so bei der Frau.

 Ich weiß gar nicht wozu dieses Heber dient, fand ihn aber hübsch. Zuhause habe ich dann festgestellt, dass es 925er Silber ist und ich hab nicht mal einen Euro dafür bezahlt.

 Diese tollen Schablonen hab ich auch mitgenommen.

 Wunderschön, oder?

Neben unzählig vielen anderen habe ich auch eine Schwäche für Küchentücher. Wer meine Sammlung an Trockentüchern sieht, der denkt auch sicherlich "Irgendwas stimmt nicht mit der Frau!"  RICHTIG

 Wozu diese Schere dient weiß ich auch nicht. Aber erstmal haben !

 Bei einem meiner Großhändler war ich schon lange nicht. Prompt krieg ich vom Inhaber den Spruch: "Mensch Frau handgemacht wo warst du denn solange?" (Der nennt mich immer so) Schon waren wir in Plauderlaune und Bienchen hat mal wieder jede Menge Extras kassiert. Die wickelt den immer um den Finger, die singen auch schon mal lauthals beide durch den Laden. Noch Fragen ? kopfschüttel.....

 Ein ganz tolles Design und endlich mal nicht kitschig. Untersetzer und Servietten.

 Und wer hats nicht geglaubt? Geschirrtücher! Die oberen sind runde, die find ich ganz klasse.

 Das Buch ist auch neu, ein toller Bildband.

Und endlich hab ich mal so eine Wasserpulle gekauft. Da gab es hunderte von....unglaublich.

So meine lieben Leute, Shoppingtour beendet.
Wer noch ein gutes Buch sucht: " Eines Morgens auf dem Land" von Gerard Georges. Ein wunderbarer Roman, spielt in Frankreich -sehr zu empfehlen, lustig, traurig, anrührend.

Mädels denkt dran, dat Leben is schön
Die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Wow, was für tolle Schätzchen!
    Und runde Geschirrtücher, hab ich das jetzt richtig gelesen? Absolut klasse.Viel Freude mit den schönen Stücken und ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  2. Frau Oldenkott, wenn du das öfters machst, habe ich so das Gefühl, dein Haus ist riesig - so schlossmäßig ?!!!?!!?? Ich meine, irgendwo muss der "Krempel" ja untergebracht werden.
    Allerdings hätte ich diesen Dingen auch nicht wiederstehen können. Vielleicht sollten wir mal zusammen antik-shopping gehen - oder vielleicht lieber doch nicht *lol*. Könnte gefährlich für den Geldbeutel werden.

    Die Schere sieht übrigens aus wie ein Blechschere. Für Silberschmiede oder Blechverarbeiter.

    Ach ja, mein Mann sieht manche Dinge auch erst nach Tagen oder Wochen. Dann heißt es: ist das neu ? Kopfschüttel.

    Liebe Grüße
    Manou

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    tolle Sachen hast du dir ausgesucht,
    wie meine "Vorschreiberin" hatte ich den gleichen Gedanken,"was für ein riesiges Haus"
    Mir gefallen die Schablonen besonders gut,etwas nicht alltägliches.....
    Ich finde es immer toll,wenn man etwas findet,was man gar nicht sucht,was einem aber so gefällt,daß man es mitnehmen muß,

    alles Liebe von Christiane BF

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,

    wundervolle Schätze, die du da gefunden hast! Ich stehe auch auf alte Waagen, nur leider reicht mein Platz nicht mehr aus, um noch eine weitere zu stellen. Ich bin jetzt schon mehrmals an einer schönen Waage vorbeigegangen und muss mich immer wieder zwingen, sie dort zu lassen, weil ich einfach nicht weiß wohin damit. ;-)
    Die Schablonen sind auch ganz klasse, ich glaube, da hast du einen richtigen Schatz gefunden. :-)

    Herzliche Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frau Oldenkott,
    eine nette Shopping-Tour hast Du uns präsentiert. Die runden Geschirrhandtücher faszinieren mich am meisten, mal was anderes. Achja, ich denke übrigens auch, dass es sich bei dieser Schere um eine Blechschere handelt.

    LG
    Ostseesternchen

    AntwortenLöschen
  6. Wow tolle Sachen hast Du ergattert ♥
    Liebste Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, da hat die Anke aber dolle zugeschlagen! Ich wüsste gar nicht wohin mit den Schätzen! Aber Du hast aber auch viel mehr Platz :-)

    Und liebe Anke...singen macht gut Laune, ich würde mir da gar nix dabei denken ... :-)

    Sei lieb gegrüßt
    von der anderen Anke

    AntwortenLöschen
  8. UHU, UHU- UHU...........
    bei später stund bin ich hierher geflogen..............
    auf der suche nach nBild gefunden...........
    vielleicht findet mich ja jemand auf meiner hp und wir treffen uns doch noch.....
    liebe UHU-grüsse aus der Schweiz sendet
    Barbar@
    www.eulenmuseum.ch

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön