Montag, 16. Juli 2012

Anke sagt Danke

Zu allererst möchte ich mich für die lieben Worte bedanken zu meinem letzten Post. Meine Güte so einen Durchhänger hatte ich ja seit Jahren nicht. Ich hab auch einfach nichts gemacht, gar nichts. Und das soll was heißen bei mir. Eigentlich mache ich immer was. Abends hab ich dann noch mit meiner Schwester telefoniert, stundenlang. Ist auch nicht so einfach, sie ist seit 4 Monaten in der Reha und nichts geht vorwärts. Anfang August noch einmal die Schädel-OP und dann wird sie erst einmal in ein Pflegeheim gehen. Sie will nicht weg von ihren Söhnen, was ich gut verstehen kann. Für alle die gar nicht wissen, was das soll: Sie hatte einen schweren Schlaganfall mit 42. Jetzt fahr ich am Samstag hin und wir feiern ihren 43. Geburtstag mit ihr. Die Ladys nehm ich diesmal mit, da freut sie sich auch sehr drauf. Hoffen wir mal auf Sonnenschein !

Ein bißchen was an neuen Infos zu Tilda habe ich auch noch für euch. Am 03. September erscheint das Tildabuch " Tildas Advents- und Weihnachtszeit" für 12,99 € . Die norwegische Ausgabe ist "Tildas Julverksted" ; 56 Seiten Hartcover, Projekte: Winterhase, Miniengel, Geschenkverpackungen, Dekoideen, Pfefferkuchenhaus, Täschchen, Weihnachtsmann, Nikolausstrumpf.


Für weitere Infos stehe ich wie immer gern zur Verfügung. Wer es haben möchte, kann es bei mir vorbestellen.

Heute zeig ich ein paar "alte Tildasachen". Zum Nähen komme ich nicht, weil ich für all die vielen neuen Stoffe, die in Kürze kommen für meinen Shop Lagerplatz schaffen muss. Und die Tildaecke muss auch noch erweitert werden, da kommt ja doch ziemlich viel Neuware. Wer mir helfen möchte,  kann entweder vorbeikommen oder von den vielen reduzierten Artikel was kaufen, damit ich Platz bekomme...grins.

Hocker vorher

Hocker nachher

Diese Mieze hat bereits den Besitzer gewechselt.

 
Hier ist mein Lavendelvorrat drin.

Und das genähte Bild hängt in meinem Reich.

Ich wünsche euch eine schöne Woche und für uns alle endlich SONNE !!!!!

Die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Ich habe den letzten Post gar nicht mitbekommen.
    Das tut mir Leid.
    Das ist aber auch eine schwierige Situation mit deiner Schwester.
    Aber du weißt jeder hat sein Schicksal.
    Aber ich glaube noch schlimmer ist es so Tatenlos daneben zu stehen und ihr nicht helfen zu können.
    Sie muss die Wandlung in ihren Leben zu lassen.

    Das Tildaheft habe ich schon,aber schön das es das jetzt auch in Deutsch gibt.
    Und besonders das genähte Bild von dir hat es mir angetan.Wunderschön.
    Ganz liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    erst heute sehe ich, das du in einem so schlimmen Tief warst/bist. Wenn einer in der Familie so schwer erkrankt ist das schlimm. Meine Schwester hat vor kurzem die Diagnose MS erhalten. Das war auch ziemlich heftig für uns. Sie wohnt auch noch in Bayern. Man kann nicht einfach so mal hin... Der Kontakt zwischen uns ist zwar nicht mehr sehr regelmäßig, aber es nimmt ein trotzdem sehr mit. Ich hoffe du kannst dich wieder am Leben erfreuen!!! Es gibt auch viele kleine Funkelaugelblicke...
    Wenn du mir mal deine Adresse mailen magst, würde ich gerne mal eine Post für dich fertig machen....;o)
    Deine gezeigten Sachen sind wieder toll. Wow, der Hocker hat ja eine ganz schöne Veränderung gemacht! Sieht toll aus. Ich bin schon ziemlich angesteckt mit der weißanmalerei. Mein Mann meinte schon, es muß ja nicht immer weiß sein ;-)
    Ach und ein neues deutsches Tildabuch..... mußt du noch mal posten wenn es so weit ist ;-)
    ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    ich hoffe, dass es Deiner Schwester bald besser geht, 42 Jahre ..... viel zu jung für so etwas.
    Es muss für Dich als Schwester auch schwer sein, ich wünsche Eurer Familie viel Kraft!
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  4. Hej Anke,
    schön das es wieder aufwärts geht!
    Der Hocker ist soooo schön geworden.
    Die Mieze steht auch auf meiner To-Do-Liste.
    Das Bild ist der Hammer, einfach toll!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine Liebe!
    was lese ich da? Kaum bin ich mal ein paar Tage weg.... ich wünsche mir für Deine Schwester endlich einen großen Schwung nach vorne! Für die OP halte ich die Daumen und für Euren Besuch bei ihr wünsche ich besonders viel Sonnenschein.
    Und für Dich wünsche ich mir ganz viel Farbe und Lust am Werkeln, weil es immer wieder schön ist, Deine Sachen zu bestaunen.
    (die sepiafarbenen Fotos haben zwar deine trübe Stimmung gezeigt, waren aber trotzdem schön)
    Ich schließ mich Lotta an, nur die Mieze will ich nicht machen ;-)
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  6. dein Hocker ist zuckersüß, genauso wie der Rest!!
    Oh dein Lavendelvorrat hat aber eine tolle Behausung.
    Wünsche dir und deiner Schwester ebenso ganz viel Kraft!!
    GGLG Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Frau Oldenkott,
    Danke für Deinen Kommentar:-))) ich bekomme das volle Programm von JDL, also das WEihnachtsbuch, den Taschenkalender und jetzt gibt es auch noch einen Wandkalender für Familien mit bis zu 5 Personen. Wenn Du was brauchst, rufe ruhig an. Beim Taschenkalender hab ich schon viele Vorbestellungen....
    Hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    P.S. wier schmeckt denn Lavendelzucker?????????

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön