Freitag, 10. August 2012

Die Frau Oldenkott....

hat von der lieben Manuela einen Tagg bekommen und jetzt muss sie auch darauf antworten, man hat ja schließlich Pflichtgefühl.
Ich versuch mich mal so gut es geht, in Kurzform zu fassen. Das kann ja was werden....

1. Wer mir das eingebrockt hat:
Steht ja schon oben. Frau N. aus K.

2. Woher kommt mein Interesse am wohnen und dekorieren?
Tja das kann hier ein Roman werden, selber Schuld Manuela, ich hoffe, du liest jedes Wort:
Aaaaallsooo: Äh ja  ------ weiß ich auch nicht so genau, kicher. Bei uns zuhause war immer alles praktisch und einfach eingerichtet. Da hatte keiner was mit Deko am Hut. Hatte Mama auch keine Zeit für, sie musste den jüngsten Sproß in Schach halten. Kreativ war ich allerdings schon immer, ich habe mit 12 angefangen zu nähen, gesammelt habe ich schon immer jeden "Mist" und gebastelt habe ich auch schon als Kind gern. Aber so richtig hat alles erst hier im Haus angefangen. Irgendwo musste all das "handgemachte" ja hin und seit ich den Internetshop habe, bin ich soviel im www unterwegs, da entdeckte ich einen Dekoladen nach dem anderen, irgendwann fand ich JDL und Tilda und dann ging die Sucht nach schönen Dingen los. Aber ich war schon immer so drauf, dass ich mal wohnen möchte, wie nicht jeder. Ich hab gern besonderes, ausgefallenes, eben was nicht jeder in der Bude hat. Sonst wär ich ja auch nicht die Frau Oldenkott.........

3. Mein Stil
Der ist eindeutig Shabby chic und Antikes verbunden mit Landhaus und viel handgemachtes. Die meisten sagen immer, unser Haus ist wie ein großes Geschäft, man entdeckt immer wieder was neues. Ich liebe alte Dinge die Charme haben, mag weiß,aber dennoch mit Farbe kombiniert. Am liebsten "einmalig" und oll.

4. Was darf nicht fehlen?
Gemütlichkeit - es muss immer behaglich sein. Hier wohnen Menschen, unser Haus ist nicht nur zur Deko da. Hier leben und lachen wir, hier streiten und weinen wir, hier ist LEBEN in der Bude auf der ganzen Linie. Und bei allem was wir tun, wollen wir uns wohl und geborgen fühlen, denn das hier ist das Allerwichtigste für uns - unser Zuhause. AMEN

5. Was mag ich gar nicht?
Messing find ich saudoof. Und schwarz lackiert mag ich genauso wenig. Blau passt nicht in unser Haus, genauso wenig wie hochmodernes Zeugs. Find ich bei anderen nett, möchte es aber selbst nicht haben, ist mir zu kühl. Und ich frier eh schon schnell genug.

6. Woher kommt meine Inspiration?
Ich hab genug Fantasie für eine ganze Kompanie. Ich schaue gern Wohnhefte, Bücher, etc. Aber meist mach ich es doch so nach meinem Kopf. Oft machen meine Hände das allein, die brauchen meinen Dickschädel gar nicht dazu.

7. Der Traum vom wohnen?
Ein altes Haus in der Toskana mit viel Grundstück, großen hellen Räumen und gaaaaanz viel Platz. Aber niemals ohne meine family. Henning Baum darf auch mit als Gärtner oben ohne ....grins

8. Wohngeheimnisse?
Hab ich nicht. Ich mach, was ich will und das ist das Beste für alle....lach. Nee die haben sich alle dran gewöhnt, dass ich schon mal umräume, was  kaufe, baue oder streiche. Lady Ann hat mal gesagt, (ich hatte wirklich nur 2 kleine Wände gestrichen - wirklich) "Mama wär nicht Mama, wenn sie nicht immer mal für eine Überraschung sorgen würde."
Noch Fragen?

9. Wo kaufe ich ein?
Ha, das kann ich alles gar nicht aufzählen. Aber viel im www, bei Antikhändlern, Trödlern, Dekoläden und unheimlich gern in so schnukelig kleinen Läden in einer kleinen Seitengasse in einem kleinen Städtchen, jo dat hat wat!

So wer durchgehalten hat, der hat die Blogolympiade gewonnen und kann sich eine Goldmedaille umhängen.
Ich hab extra keine Bilder dazugetan, dann wär der Post ja km-lang. Wen ich tagge:

Angelika 
Countryzicke
Monika
Bea

Guckst du wieder Sonntag rein, da kannst du haben ein give away........
Die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Ein toller Post!! Launig, witzig und hochinteressant geschrieben!!! Hat mir viel Spaß gemacht, Deine Ansichten zu lesen! So, und nun bastel ich mir ne Goldmedaille :-))))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke,
    einige Male habe ich beim lesen geschmunzelt, du hast deinen Post soooo schön geschrieben!

    ❤ ❤ Viele liebe Grüße Simone ❤ ❤

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh du hast super toll geschrieben. Ich darf mir jetzt auch eine Goldmedaille basteln :D
    Uuuuiii und dann nennst du mich auch noch , ich werd ja rot. Jetzt darf ich auch die Fragen beantworten??? Hab noch nie einen Tagg bekommen.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    auch Dir danke für die tollen Einblicke!!! Henning Baum oben ohne würde ich auch nehmen....ob zum Gärtnern, oder Fensterputzen, egal...hihi!!!!
    Hab ein schönes Wochenende, ich schau Sonntag bestimmt vorbei, liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    du hast das wirklich toll geschrieben.Vielen Dank auch,dass du mich genannt hast.
    Das ist auch mein erster Tagg und ich werde mich heute Abend mal hinsetzen und darueber filosofieren *hihi*.
    Ich wuensche dir ein schönes Wochenende.

    Kram Bea

    AntwortenLöschen
  6. Okay, bis Sonntag!
    (ich muss nicht mehr dazu schreiben, genauso habe ich mir das vorgestellt *kicher*, Henning Baum macht aber schon MEINEN Garten)
    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anke,
    dein Tagg hat auch mich zum schmunzeln gebracht. Nun ja - die Fragen sind bei mir nicht so leicht zu beantworten, da muss ich auch erst noch mal drüber schlafen :o)
    Mein Garten ist zu klein für ´nen Gärtner, aber ich komm zum Kaffee, wenn er bei dir schuftet :o)
    GLG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Ich HABE jedes Wort gelesen und es auch sehr genossen!
    Und während ihr Henning Baum bei der Gartenarbeit bewundert, bringe ich noch
    Johnny Depp mit, das ist nämlich MEIN Gärtner (hehe)!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Soooo, meine liebe Anke :-)

    Ich weiß ja schon ein wenig oder so einiges von Dir und vieles war mir nicht neu. Aber ich hatte dennoch Freude am Lesen :-)

    Ich habe meine Aufgabe heute auch erfüllt :-)

    Ich wünsche Dir was :-)

    Herzlichst, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Huhuuu liebe Anke,
    was hab ich mich jetzt über diesen Post amüsiert. Ich weiss dass er uuuuuralt ist, aber wie es halt so in den Weiten des www manchmal ist, bin ich zufälligerweise darauf gestossen. Und weil es bei Dir so unterhaltsam zu und her geht, habe ich mich gleich mal als neue Leserin eingetragen. :-)
    Alles Liebe,
    Nadia
    P.S.: Wenn Du mal bei mir reinschauen magst, würde mich das natürlich riesig freuen.

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön