Montag, 10. September 2012

Ihr habt es so gewollt

Die neue Küche meiner Mutter ist fertig, aber ihr wolltet ja unbedingt ALLES sehen, also müsst ihr da jetzt auch durch.

Vorher 



 Dann kam Frau Oldenkott mit der berüchtigten weißen Farbe.....ein Entkommen war unmöglich.



Tja und heute vormittag kamen dann die Küchenbauer:






 Viel Platz ist nicht, aber meine Mama wohnt ja allein, da ist man froh, wenn man nicht unnötig putzen muss.
Ich find die Küche ist schön und hell geworden, die alte war grau :-((( uaahh.............

Bei uns breitet sich das Chaos aus, gütiger Gott, das sind doch nicht alles MEINE Kochbücher???? Ich fürchte doch, zumindest die die in der Küche waren. Die in der alten Truhe, neeee die zeig ich nicht auch noch, bin ja nicht bekloppt. Na Na Na !!!!! Ich hör alles!


Mein zugedröhnter Eßtisch im Wohnzimmer:


Notfallgeschirr im Flur. Nee das ist nichts für mich ollen Ordnungsfreak.
Ich leide wie ein geprügelter Hund. Mitleid bitte für die arme Frau Oldenkott.


So der nächste Post erst dann nächste Woche mit der neuen Küche von Frau Oldenkott. Die hat jetzt nämlich zu tun und keine ZEEEIIIIIIITTTTT. 
Hab ich schon gesagt, dass ich heute wieder in der Antikscheune war? Nee, dann wartet mal ab....

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    ich bin schon gespannt wie ein Flitzbogen auf Deine neue Küche! Das "Chaos" ist doch noch sehr ordentlich wie ich finde! Naja, vermutlich würde ich das auch anders sehen, wenn es um mich herum wäre :-))))))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebelein,
    dat geht doch noch, halbe Höhe!
    Gehste einfach nicht mehr ins WoZi, sondern nur noch nähen :)
    Die Küche von deiner Mama sieht gut aus, und wie du schon schreibst, für einen
    Ein-Personen-Haushalt durchaus ausreichend! Mir gefällt sie!
    Ich bin schon ziemlich neugierig, wenn alles fertig ist!
    Eine schöne, aber nicht ganz so stressige Woche, wünsche ich dir!
    Sollte dir das zu doof werden, kommste einfach vorbei :)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    ich habe auch eine neue Küche...mit Wanddurchbruch etc...
    das tolle war das mein Liebster unsere " alte Küche" vorübergehend,einen Monat in den Wohn-,Essbereich aufgebaut hat.Ich dachte erst,mich trifft der Schlag,doch dann war es sehr praktisch...die Kinder konnten im sitzen die Kühlschranktür öffnen....wir haben es gut überstanden,mußten nicht viel suchen...ja und jetzt sind wir fertig...fast...
    irgendwie doch lustig,oder?
    alles Liebe von Christiane BF

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Anke!
    Danke dür die Bilder aus der Küche Deiner Mama -- sag Ihr, sie hat die superschön ausgesucht!!! Traumschön und Klein, aber Oho!!

    Ich hab Dir ja gesagt, dass das Chaos ist. Wir haben unsere alte Küche über eBay verkauft und hatten 4 Wochen lang im Keller 2 Herdplatten und einen PizzaOfen. Gegessen haben wir nacheinander am Bügelbrett! Fußboden raus, die alten Kacheln............ was für ein DRECK! Von der Unordnung fang ich gar nicht erst an.

    Aber wenn die Küche dann kommt, dann kriegst du das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht - tagelang!

    Halt durch! Wennn es zu schwierig wird, dann schau Dir meine Kellerbilder an :-))))

    Lieben Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  5. Ohjemine,was muss da alles erst ein mal nachlesen.
    Ich bin gar nicht mehr im Bilde.
    Wer bekommt nun die neue Küche,"lach".
    Gibt es die im Duzent billiger.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke
    herrlich deine letzten beiden Posts! man spürt ja förmlich wie gut deine Laune ist! Klasse!
    Dein Bücherstapel kann sich sehen lassen. Hast du auch so eine Büchersucht ?? ;o)
    liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön