Samstag, 13. Oktober 2012

Ja wer bist denn du ?

Kennt ihr das: Man sieht etwas und denkt sich "Wie genial, das muss ich haben, egal wie!"
So ging es mir, als ich diesen Kerl gesehen habe auf einem Cover eines Kataloges für Dekozeugs. Irgendwie kam der Typ mir bekannt vor, genau, denn ich hatte ihn letztes Jahr aus Metall gesehen für schlappe 60 €. Nö dat war der Frau Oldenkott zu teuer, man braucht ja schon drei von den strammen Jungs und dat war selbst mir zu viel. Und da seh ich ihn auf der Titelseite des Kataloges und denke mir: "Nee Anki dat musste alleine hinkriegen!" Gesagt getan, ich hab mir ein Schnittmuster gefrickelt, mit ein bißchen Mathematik ist das auch gar nicht so schwer. Jaja die braucht man, wenn es gleichmäßig und größengleich sein soll.

ABER dann das große Fragezeichen - wie geht die Nase. Ich alles eingepackt und mitgenommen zum Tildanähtreff. Und meine liebe Sarah hatte dann die Lösung und so sieht mein ganz persönlicher König nun aus:





Nee nee stricken kann die Frau Oldenkott nicht so gut, dass übernimmt meine allerliebste Mama für mich. Man kann schließlich auch nicht an jeder Nadel hängen. Es wird nicht ein Einzelstück bleiben, er bekommt noch zwei "warme" Brüder ....grins. Aber einer davon muss der Chef sein und wird deshalb etwas größer sein. 
So nun sagt doch mal, wat meint ihr denn zu "King of Oldenkott"

Man kann die natürlich auch fertig genäht bei mir bestellen, per Email (Adresse im Profil).

Dat Leben is so schön
die Frau Oldenkott


Kommentare:

  1. Der ist ja wirklich sehr süß. Aber das Geheimnis der Nase hast Du nicht verraten ...;-)
    LG Stella

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    der ist ja niedlich.....
    So einen könnte ich mir auch gut als Türstopper vorstellen....

    LG von Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Haha der sieht ja süß aus!! :)

    Alles Liebe,
    Claro

    AntwortenLöschen
  4. Oh der ist ja süüüüüß, da könnte ich auch schwach werden. Na dann paßt ja wirklich das was du dir von meinen Blog mitnehmen darfst. Vielleicht werkelst du ja für den Süßen eine Anleitung, also ich würde sie sofort kaufen ;D (Mein Lieblingsfach war Mathe nicht ;D)
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. muchas gracias
      (Sie hat geschrieben, "wie schön alles was sie machen")
      Danke Tante google
      Grinsende Frau Oldenkott

      Löschen
  6. Olala, spanisch spricht Frau Oldenkott (Dank Google) also auch!
    Der kleine König ist aber süß geworden. Der muss aber noch Weggefährten kriegen :)
    Liebe Grüße an deine Mom!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, der kleine König, hab ihn gleich erkannt! Wie groß ist er denn geworden? Sehr niedlich! Baaaaald geht die Weihnachtsdekoriererei wieder los und irgendwie freue ich mich. Hab mir heute 2 Elche gekauft...gaaaaar nicht teuer! Ich mach bei Gelegenheit mal Foto :-)

    Liebste Grüße und ein tolles Wochenende Dir und Deinen Liebsten ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ank,
    der ist aber auch wirklich niedlich. Ist da ein "Tunnel" für die Nase, extra gefüllt?
    Sieht auf jeden Fall super aus.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön