Sonntag, 28. April 2013

Ahhhh liddl bitt

Jep - die Frau Oldenkott hat mal wieder nix geschafft, außer ein bißchen was beim Nähtreff zu nähen.
Irgendwie war schwups die Woche weg. 
Dafür hatten wir am Freitag eine ganz wunderbare Musicalaufführung. Lady Ann war super, ich hab mich kaum noch eingekriegt. Das sie so mit Leib und Seele dabei ist, hätte ich nicht gedacht. Alles hat super geklappt, die anderen Kids waren auch alle ganz toll. Letztendlich sind es 4 Rollen gewesen, die sie gespielt hat. Kein Versprecher - nix. Da könnt ihr euch ja vorstellen, wat Mutter Oldenkott stolz war. Und die hatten an dem Tag drei Vorstellungen, es hatten sich viele Kigas und Schulklassen angemeldet. Die Schuldirektorin hat sich alle drei Vorstellungen angesehen. War schon ein toller Nachmittag. Anschließend ging es dann lecker zum Griechen essen.
So nun aber zu den kleinen Werkeleien von Frau Oldenkott. Und ja ich war diesmal in sehr farbenfroher Stimmung.:




 Die beiden Täschchen sind eigens für den Nähtreff gemacht. Evtl. tausch ich die erste nochmal. Ich habe zwar immer meine schöne Tilda-ElGrande mit, aber ich mags nicht, wenn da alles so drin rumfliegt. Und hier passt wunderbar der ganze Kleinkram rein, den man so mitschleppen möchte.

Da sind wohl die Pferde mit mir durchgegangen was die Farbwahl angeht. Wer mich kennt, der weiß, ich bin nicht so der bunte Vogel. Aber irgendwie war mir nach Sommer, nach Freundlichkeit, nach guter Laune eben. Und da ich ja soooooo wenig Taschen habe......fällt eine mehr gar nicht auf. 

Ich verabschiede mich vorerst, denn die Kommunion im Hause Oldenkott naht. Ich bin wieder da, sobald ich hier Land sehe und wir wieder "normal" leben. Freu ich mich nun auf die ganze "bucklige Verwandtschaft" und freu ich mich mehr, wenn die alle wieder weg sind..............hhhhhhhhmmmmmmmmmm

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Ein fröhliches Hallo,

    Ich bin normalerweise auch nicht so der Bunt-Liebhaber aber die Taschen sind super toll geworden....richtig frische Farben für den Frühling und Sommer....super, um sie mit an den See zu nehmen oder zum Shopping und dabei ein ebenso buntes Eis zu schleckern...

    :)

    Liebste Grüße

    isa

    AntwortenLöschen
  2. Hej liebe Anke, das Täschken mit den roten Bommeln♥♥♥ Du hast ja wieder feine Sachen gezaubert.
    Ich werde auch mal versuchen etwas zu nähen.. werde dann berichten. Bis jetzt war ich noch mit der Wäsche und dem Garten beschäftigt. Aber es wird so langsam, die Sonne kommt auch gerade durch. Morgen muss ich zum Zahnarzt..seufz..
    Hab eine schöne Woche und viel Freude mit dem Besuch, glg Puschi♥♥

    AntwortenLöschen
  3. Ach, was hat Frau Oldenkott da wieder Feines genäht. Wirklich hübsch!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallohallöle ;o)

    Schon irre, daß Du trotz Kommunionstress doch so viel noch genäht hast. Ich hätte bestimmt den Nähtreff abgesagt. Wir hatten vor zwei Jahren Kommunion. War toll, aber ich war froh, als es vorbei war, und alles gut war!
    Da finde ich so ein Musical zum einfach Hingehen und Zuschauen viel schöner. Da haben die anderen Stress und Lampenfieber ;o) Ich fand das damals auch toll, als unserer (2 Rollen) da mitgemacht hat. Irre, was in den kleinen Köpfchen alles haften bleiben kann, was?
    Dann sei mal lieb gegrüßt in Deine Hektik. Viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Oldenkott,

    wow trotz Kommunionstress noch Nähtreff und so schöne Täschchen genäht...........jedes einzelne ist bezaubernd
    und gefällt mir supergut!
    Alles Liebe und herzliche Grüße aus Wien
    ladylarimar

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön