Dienstag, 9. April 2013

On the road again

"Da bin ich wieder daaaaaaa" Das hat Lady Ann immer gesagt, als sie noch klein war, wenn wir wieder nach Hause gekommen sind. Das alles in einer grellend hohen Piepsstimme - Gott war die süss...
So ich bin wieder fit, mich hatte es auch sowas von umgehauen, Unverschämtheit kann ich da nur sagen.
Positiv kann man nur werten, daß Frau Oldenkott so krank war, daß ihr alles total egal war, das Hirn war wohl auch auf "offline" geschaltet. Extrem negativ ist, daß hier jede Menge liegen geblieben ist und ich die Suppe jetzt auslöffeln darf und eine großangelegte Aufholjagd gestartet habe. Ich lieg gut im Rennen, Frau Oldenkott ist bald eingeholt. 
Bevor ich euch zeige, was ich noch so getrieben habe, muss ich erst einmal ein riesiges Dankeschön loswerden für all die lieben guten Wünsche. Mensch wat hat die Frau Oldenkott sich drüber gefreut *grins*
Und kein Leser ist abgehauen, das ist auch sehr nett. 
VIELEN VIELEN DANK.

******************************************************************************

Ich habe im ganzen Rummel sogar geschafft, etwas zu nähen. Ich brauche immer hier und da eine Auszeit im ganzen Stress, egal wie schlimm es ist, ab und an mach ich die Tür zu meinem Reich einfach zu und lass alles draußen, ALLES. Dann schwebt der Geist von Frau Oldenkott durch ihr Reich. Das ist diesmal dabei rausgekommen:

Der Schnitt ist ein wilder Mix, ich hab einfach drauf los gemacht.
Madame ist fast 1m groß. Lady Ann meinte, sie sieht wie ein Teenager aus.

 Ich hätte ja gern eine Häkelmütze in rosa gehabt. Aber da ich zu doof zum häkeln bin, hab ich eine Mütze gestrickt.

 Ist auch nicht der Brüller, am warm am Kopp!

 Die Häkelrose stammt noch aus Vorratsbeständen von Ankeline.

 Blüschen ist Tildastoff (Mini Rose grey) und die Buchs ist rosa Leinenstoff.




Für Lady Ann und mich gab es ein neues Fahrrad und somit mussten auch Schlüsselbänder her:

Ist nicht schwer zu erraten, wem welches gehört, oder?

Wir stecken mitten in den Vorbereitungen zu Bienchens Kommunion am 5. Mai. Aber ich werde trotzdem versuchen, wieder bei euch zu kommentieren, geschaut habe ich jeden neuen Post, man da waren wieder Knaller dabei!!! Macht euch einen schönen Tag!

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    schöööön, daß es Dir besser geht und Du wieder daaaa bist!!
    Wow, sie sieht bezaubernd aus.....meine Große würde sagen, die Mütze ist mega-stylisch!!!
    Klar, daß Dir das Pferde-Schlüsselband gehört!!! Oder...??? ;-)))))))))))))))))))))))
    Hab einen sonnigen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anke, da sage ich doch "welcome back" und freue mich, dass es Dir wieder besser geht.
    Ja, ich weiß auch nicht, warum wir Frauen, wenn wir mal krank sind, dann hinterher noch mit doppelter Arbeit gestraft werden. Wenn ich nochmal zur Welt komme, dann als Mann aber dann hat sich bis dahin sicher das Matriachat durchgesetzt.
    Bezaubernd Dein Teenie, da sieht frau doch gleich, dass Du das wirklich Wichtige vom Unwichtigen zu unterscheiden weißt, wenn du in der Situation dazu Zeit findest!
    Ich umärmel Dich mal aus der Ferne
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Frau Oldenkott,
    hab mir schon ernsthaft so meine Gedanken über Ihr Wegbleiben gemacht!!!! aber nun ist ja wieder fast alles in Ordnung, die Puppe ist genial, aber hat die bei Dir nichts zu lachen????? Ich meine ja nur, wenn die Dir zuhören kann...
    mach Dir nicht so viel Stress, aber ich weiß ja, dass Du sehr sehr gut organisiert bist und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Frau von und zu, bei mir hat niemand was zu lachen!
      Herzlichst die Frau Oldenkott

      Löschen
  4. Feiiiiiin, meine liebste Namensvetterin ist wieder auf ihren Beinen! Das freut mich natürlich sehr. Und das Du nicht einfachso nichts machen kannst, kann ich mir bei Dir gar nicht vorstellen kann, deshalb auch die große Puppe. Ich finde sie genial! Was da an Watte rein muss....hilfe! Und wenn Du mal wieder Röschen brauchst, Du weißt ja, wohin Du das Garn schicken musst *g*

    Wünsche Dir bei Deiner Aufholjagt recht viel Erfolg!

    Liebste Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke, gut dass Du DAS auch wieder hinter Dir gebracht hast. Deine Puppe ist nicht nur süß, die ist "OBERSUESS". Einen Meter ist die groß. Da hättest du auch noch 58cm zulegen können, dann hättest Du mich in Lebensgröße.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Ach, was ist das schön, Frau Oldenkott ist wieder da. Und gleich zeigt sie uns so eine schaue Puppe! Was hat die Dame denn für ein Kopfmaß???

    Und klar ist ja wohl auch, das MIR das Pferdeschlüsselanhängedings gehört.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kopfmaß ?? Keine Ahnung, ich schätze mal 15-18 cm rundrum. Ich komm da grad nicht dran.....blöder Rücken
      LG Anke

      Löschen
  7. Liebe Anke,
    schön das es dir wieder besser geht ..... hab dich ganz schön vermisst!
    Deine Madame sieht klasse aus und ist toll geworden, obercoole Mütze!
    Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen mit dir, spätestens nächste Woche Donnerstag!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. SIE LEBT!
    War ja doch schon ein wenig in Sorge... SCHÖN!
    Der Teenager ist super geworden. Ich mag die Strickmütze.
    Voll cool!
    Liebsten Gruß, vany

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anke,
    schön dasse wieder da biss :-)
    1 Meter, na Holla die Waldfee, das ist ja mal eine stattliche Größe. Die Strickmütze ist mir auch gleich ins Auge gefallen, sehr süß die Große...
    GLG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Hej Liebelein,
    schön das du wieder da bist :)
    Mehr oder weniger, hab ja eben deine Mail gelesen!
    Der Teenie ist echt groovy!
    Ich drück dich!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Dein Teenager ist soooo toll geworden (und so ohne Pubertätsprobleme;)
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön