Montag, 20. Mai 2013

Was man alles so findet.......

wenn man endlich mal zum Aufräumen kommt. Unglaublich. Ich habe die freien Tagen ein wenig genutzt um auch mal die Kistchen, Sammelorden etc. in den allerletzten Ecken zu durchforsten, was da alles so drin ist. Nicht das Frau Oldenkott da eine Ahnung gehabt hätte, was die denn da schon wieder gebunkert hat. Nee ich war selber etwas erstaunt. Mann oh Mann woher kommt das nur alles? Das kann doch nicht alles ich allein gesammelt haben.......ich bin mir sicher, da wurde mir so einiges untergejubelt. 
Aber dennoch war es sehr amüsant, schaut mal was ich so gefunden habe:

 Aufkleber, die sehen aus wie neu.Keine Ahnung wo die herkommen. Meine Ladys kennen die auch nicht.

 Alte Weinetiketten, die muss ich geklaut haben, ich trinke gar keinen Wein.....

 Einen ganzen Packen mit Nostalgieaufklebern. Das sind auch viele in Mehrfachausführung, vielleicht biete ich die mal zum Tausch an.

 Und hier der Hammer. Das sind Abziehbilder aus der DDR. Ja sowat schönes gab es da!!!

Hier der Beweis - waren nicht mal teuer. Es sind alles Rosenmotive, gar nicht mal so übel. Mal sehen, was ich damit anstelle. Gibt es die heute noch?



 Und diese entzückende Prozellandose biete ich zum Tausch an. Den Holzbrieföffner und die Papierspitztüte gibt es dazu. Wer es haben möchte, der möge sich bei mir melden. (info@handgemacht-oldenkott.de) oder wer hat auch an meine private Emailadresse. Steht glaub ich auch im Profil, weiß ich gar nicht so genau *kicher*



Für alle Basteltanten biete ich diese Stickerpackung zum Tausch an. Das müssen an die 100 Bögen sein. Ich kann sie aber gern nachzählen, wer es denn genau wissen will. Und glaubt mir, das ist alles dabei .....

Was ich dafür haben möchte? Ach das ist egal, irgendwas halt. Wer meinen Blog kennt, der weiß so in etwa was geht. In Blau geht nix, in weiß geht alles. Gern auch was gehäkeltes, da bin ich nämlich zu doof für. Ich mag am liebsten Naturfarben oder Pastelltöne. 
Jetzt überleg ich grad, das ich den Rest wohl doch besser im nächsten Post zeige. Dat wird hier sonst eine neverending story. Und wir wissen alle, das Limahl die viel besser singen kann als Frau Oldenkott. Freut euch schon mal, ich hab wieder mal gewerkelt. Dat aber dann in ein paar Tagen hier.
Macht euch einen schönen Montag abend, die Frau Oldenkott tut dat nämlich jetzt auch.

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Liebe Anke, das geht mir auch immer so. Plötzlich entdeckt man Dinge, von denen man sich sicher war, sie nie gehabt zu haben *lach*
    Die Abziehbilder kenn ich noch, wir haben die als Kinder in der DDR gerne benutzt, aber ich glaube das es die nicht mehr gibt, leider. War schön zum Basteln.

    Lg Karina

    AntwortenLöschen
  2. jaja, wer kennt das nicht.... sollte ich auch mal wieder machen.
    Manche Kisten sind wie Weihnachten....
    Aber man findet auch eben immer Sachen bei denen denkt: Das war ich nicht - NIEMALS!
    Oder?
    Lieben Gruß´, vany

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Anke,

    das sind doch tolle Funde. Ich finde es übrigens auch immer klasse, wenn irgendwo steht, wo es her ist, und mit Preis ist dann ganz toll!
    Die Porzellandose ist mir ein wenig zu entzückend ;o)
    Aber ein wenig genauer hättest Du mit den Häkeldingen sein können!!! Nun weiß ich wenigstens die Farben, obwohl ich mir die denken konnte...!
    An Limahl habe ich ja schon ewig nicht mehr gedacht. Das waren noch Zeiten, als wir jung und sexy waren *grins*
    Ich wünsche Dir einen fröhlichen Tag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    die Weinetiketten und Nostalgieaufkleber sind ja ein Traum!!!! Seufz....
    Alles andere ist ebenfalls wunderschön!
    Und Limahl....neee, wat waren wir jung....hahahahaha!
    Hab einen schönen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anke,
    ich staune auch immer wieder, was man beim Aufräumen so findet! ;o) So ging es mir neulich sogar beim Stempelkisten durchgucken - lach.
    Schöne Schätze hast du gefunden.
    liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    da hast du ja tolle Schätze ausgegraben. Die Weinetiketten und Nostalgieaufkleber finde ich auch wunderschön, aber bei mir würden sie auch wieder nur in einer Kiste landen, wo ich sie dann in ein paar Jahren erstaunt finden würde *lach*
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön