Mittwoch, 29. Januar 2014

Green Gate DIY und wat sonst so abgeht

Na Ladys, ich hoffe, es geht euch allen gut. Mir gehts super, ich fahr heute ja auch nach Ikea. Ich war gefühlte 2 Jahre nicht da *grins*. Also da wird es doch mal wieder Zeit, daß sich Frau Oldenkott da blicken lässt.
Bevor ich mit dem GG DIY anfange, möchte ich gern meine neuen Leser begrüßen. Herzlich Willkommen bei mir, ich freue mich sehr, dass ihr da seid und wünsche euch ganz viel Spaß hier in der shabbygen Bude von Frau Oldenkott.........

Also ich finde Green Gate ja auch ganz wunderbar, vieles ist mir allerdings schlicht zu teuer. Und daher hab ich mal geschaut, wie man zumindest ein paar Kleinigkeiten so gestalten kann, dass es auch zu GG passt. Jetzt hauen mich vielleicht die GG-Händler, aber das kann ich wohl ab, hab ja ein dickes Fell. *lach*
Ich habe mir zunächst digitales Rosenpapier besorgt. Das bekommt man, wenn man mal bei etsy den Suchbegriff "digital paper roses" eingibt (funktioniert auch mit stars für Sternenpapier :-) ) Das kauft man dann, kann bequem mit Paypal zahlen und dann kann man sich das Papier downloaden, manche verschicken das Papier per Mail, manche den Link zum Download. Ich hab mir dann Papier ausgedruckt auf etwas stärkerem Papier. In diesem Fall war es das flüsterweiße Papier von stampin up. Dann geht die Suche nach geeigneten Objekten los. Und das ist bei rausgekommen:


Eine dicke Glasflasche. Ich klebe das Papier am Ende immer mit Decoupage Kleber zusammen. Da ist es noch flexibel und man kann es genau ausrichten. Doppelseitiges Klebeband hat sich bei mir immer wieder an den Rändern nach einiger Zeit gelöst.

Das ist eigentlich ein Seifenspender. Die Flüssigseife habe ich umgefüllt und hier ist nun das Spülmittel drin.

Fürs Gäste-WC hab ich aber Flüssigseife drin gelassen *grins*

Dosen kann Frau ja nie genug haben. Das sind Dosen für Kaffeepads. Bei mir sind da aber Perlen drin, ich trink doch gar keinen Kaffee!!!

Na und was Grenn Gate kann, kann Tilda schon lange *ich grins schon wieder* Hintergrundpapier ist aus der Kitchengarden Serie und die Bildchen sind aus dem neuen Dekoset und rechts aus Dekoset Cornershop.
Die Dose muss innen noch weiß, war ich aber bisher zu faul dazu.
Wer noch Fragen hat zu etsy etc. der darf mir gern schreiben.

 Dann habe ich mir noch kleine Pinnwände gemacht. Einfach Korkuntersetzer mit Stoff überziehen. Hält super mit Textilkleber. 

Und endlich ist meine Wimpelkette für das Badezimmer fertig geworden. Die hatte ich schon vor Weihnachten angefangen, jaja ich weiß is peinlich......


 Fürs Bad ebenfalls hab ich noch einen Filzkorb genäht, meine Namä war nachher echt sauer.....
Und die Dose rechts ist eigentlich eine Teedose. Aber irgendwo musste die süße Tilda Lady ja auch drauf....ich seh dat ja nich so eng.


Noch ein Körbchen für Frau Oldenkotts Nähbude. Leider ist das Gras mit Rehlein etwas zu weit unten gelandet. Ach ich guck einfach nicht hin.....regt mich nur wieder auf.

 Eine Dose für Tüttelkram, geht immer, oder?


 Dann hab ich in der JDL diese Gläser gesehen, die wollte ich natürlich auch haben. Also hab ich mir Kerzen gekauft und einen billigen, äh preiswert wollt ich sagen,  Topf und das erste Mal in meinem Leben Wachs geschmolzen. Ich finde heute noch Wachsspritzer in der Küche. Das Umfüllen war echt doof, nee wird nicht ein neues Hobby!


 Die olle Arzttasche hab ich von meiner Mama, sie wollte die nicht mehr. Ich schon *nee ich grins jetzt nicht schon wieder*

Familienzuwachs. Ist der nicht süß?? Ich würd ja nie was echtes nehmen, ich finds widerlich, sich gestopfte echte Köpfe an die Wand zu hängen. Aber so aus Plüschi oder wat dat is, gehts doch.

 Gott das wird heute aber ein Hammer Post. Ist überhaupt noch jemand da? 
Dieses Schätzchen hab ich in meiner Trödelscheune gefunden. Hat gestunken, war dreckig wie Sau aber nu ist schön......Erst wollte ich es ja streichen, aber als es dann sauber war, hab ich gedacht, nee Frau Oldenkott, tu dat mal nich, dat sieht auch so gut aus. 


Ich hör jetzt auf, ich quatsch mich hier heute ja wund und dusselig......Leute macht es gut, macht euch einen schönen Tag.....Schwede ich komme .......................

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Frau Oldenkott,
    Da haben sie aber mal wieder sehr schöne Dinge gezaubert ;-)
    Auf die Idee mir Papier auszudrucken bin ich noch nicht gekommen. Danke!
    Dein Nähkasten gefällt mir auch sehr gut!
    Wünsch dir einen schönen Tag!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich tolle kreative Sachen haben Sie da gemacht. So einen Arztkoffer hab ich auf meinem Blog auch schon mal gezeigt, ich hab ihn zweckentfremdet als Zeitschriftensammler.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja ganz schöne Sachen gezaubert, toll finde ich das. Und der Schwede kann sich freuen wenn du kommst.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Gute,
    das ist mal ein guter Tipp und sooo raffiniert *g*.
    Klasse Sachen hast Du entstehen lassen.
    Mir gefällt ganz besonders gut das Täschchen mit dem Bambi und die Hutschachtel.
    An so einer Schachtel freie ich auch schon länger. Ich werde mir jetzt mal Rohlinge dafür kaufen.
    Hab auch schon einen Online-Händler ausfindig gemacht.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Frau Oldenkott,
    das gibts doch gar nicht, im ersten Moment hab ich gedacht, wie kommt denn mein Nähkasten hier her. Habe genau den gleichen nur bei mir sind als Griffe Kugeln dran. Gestern hab ich grad überlegt ob ich ihn streichen soll - und was soll ich sagen, er darf so bleiben wie er ist.
    Deine Dosen und Schachteln find ich auch ganz toll.
    Viele liebe Grüße Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Da warst Du je wirklich kreativ und fleißig .. Ist echt schade das die schönsten Dinge immer auch ne Stange Geld kosten...
    Doch Du hast Dir ja zu helfen gewusst.
    Klasse
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diese wunderbaren Ideen, das gefällt mir alles ausgesprochen gut.
    Ich würde auch mal gerne wieder zum Schweden, ich hoffe Dein Besuch dort war erfolgreich (irgendwas findet man eh immer, grins)
    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. WOW Anke warst du fleißig, und alles so schön gestaltet
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke
    Da warst du ja richtig fleissig...und beim schauen hab ich gleich einen kreativ Schub bekommen....werd jetzt ein paar Dosen mit Papier verzieren gehen....
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    ich bin noch da :-) Deine GG-DIY Dinge machen GG ganzschön konkurrenz, ich kann gar nicht sagen was ich am schönsten finde, alles sieht einfach klasse aus genauso wie deine Filzkörbchen (stört mich garnicht dass das Reh soweit unten ist, wär mir auch gar nicht aufgefallen) und das Nähkästchen sind ebenfalls genau so wie ist perfekt aus!!

    Liebe Grüße,
    Lola

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Oldenkott,
    dat haste alles richtig schön gemacht! Auch das Täschchen mit dem Reh.
    Die Dosen und Flaschen sind alle super, die selbst gegossenen Kerzen sehen perfekt aus!
    Und der Nähkasten ist toll. Den würde ich auch so lassen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Oldenkott,
    wunderschön - was du da so alles mit dem hübschen Papier gezaubert hast. Deine Badezimmer-Wimpelkette sieht klasse aus und past perfekt zu der übrigen Deko. Herrlich maritim!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Frau Oldenkott,

    mensch wo fange ich denn da an, du warst ja mega fleißig und hast lauter schöne Sachen gemacht und
    dein Bad mit dem martimen Fenster und der Wimpelkette sieht super schön aus.
    Die Gläser sind total klasse und im GG-Stil gefällt mir sehr gut.
    Ich hoffe, die Frau Oldenkott hatte einen schönen Tag im IKEA. Wie gut, das bei uns der IKEA nur 3 km entfernt ist. 2 Jahre ohne würde ich nicht schaffen ;-).

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Frau Oldenkott,
    ich hoffe Dein Tripp zum Schweden war heute erfolgreich. Hast Dir bestimmt auch nur ein paar Kleinigkeiten mitgebracht? Das was Frau so braucht: Teelichter, Gläser, Servietten , Bilderrahmen, Strohhalme......... Oder? Oh - wie lange war ich nicht mehr da...bestimmt 3 bis 4 Jahre. Hab bestimmt viel Geld gespart.

    Ich sehe Du hast meine Gedanken in die Tat umgesetzt. Die Seifenspender und natürlich auch die anderen Sachen sind wunderschön. Die Seifenspender und auch die Spülmittelflaschen schöner zu gestalten, war schon immer mein Anliegen. Danke für die Anleitung.

    Schicke ganz liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anke,
    das war aber wirklich ein Hammerpost!
    Dir DIY-GG-Teilchen sehen klasse aus,die Tildateilchen natürlich erst recht.
    Dein altes Nähkästchen gefällt mir auch sehr.
    Ganz viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  16. Ja hallo, hier ist die Neue unter den Bloggern.

    Dein Post einfach toll. So schöne Ideen, die Du uns gezeigt hast.
    Selbst ist die Frau, und manches wird dadurch einfach billiger. Tolle Sachen.
    Den Arztkoffer hätte ich auch mit Kusshand genommen. Und der Nähkasten auch super. Mir gefällt auch die alte Farbe sehr gut.
    Einen schönen Tag noch.

    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anke,
    Heute bin ich zufällig hier bei Dir gelandet und finde es wunderschön und sehr gemütlich bei Dir.....
    Ich glaub ich bleib noch bei Dir und stöber ein wenig......
    Liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anke,
    super-Ideen! Danke für die Tipps.
    Der Nähkasten ist ja zu schön. Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anke,

    da sind ja tolle Sachen entstanden. Die Idee Papier zu drucken ist genial - danke für den Tipp! Die alte Arzttasche ich auch super schön und das Nähkästchen - klasse.

    Hab einen schönen Tag - LG Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Was schöne, neue Deko! Danke für so einige Tips!

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,

    da warst Du aber sehr, sehr fleißig :-)
    Danke für den Tip mit dem Papier......muss ich auch mal probieren.

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  22. aaah, liebe Anke, was sind Deine Seifenspender schööööön!!!
    ganz schöne und einfach nachzumachende Idee :o)))
    Daaaanke,
    Viele liebe Grüße *BBiancaB*

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anke,
    nachdem ich von Cornelia zu dir in den Shop eingeflogen bin und nun bei dir auf deinem wunderbaren Blog mich umschaue, habe ich beschlossen - ganz freiwillig:-))))- zu bleiben, denn hier gefällt es mir! Deine DIY finde ich ganz wunderbar! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön