Donnerstag, 20. Februar 2014

Lehnt euch zurück - es dauert

 Frau Oldenkott ist wirklich bemüht, aber ich kann mir das noch so oft vornehmen, mehr wie einen Post die Woche schaffe ich nie. Naja denk ich mir, dann sind sie eben etwas länger. Wer zwischendurch mal einnickt, ist nicht schlimm. Man kann ja auch leise schnarchen.
Ich war ein bißchen fleißig, aber nur ein bißchen.

Was zu Weihnachten mit Wichteln geht, geht auch im Frühling, dachte ich mir jedenfalls. Ich hatte noch Rohlinge rumliegen und irgendwann muss man seinen ganzen Kram ja auch mal verbrauchen. Also hab ich mir ein paar Frühlingswichtel gebastelt. 
 

Die Hasen sind zwar auch aus einem Tilda Weihnachtsheft, aber zu Ostern sind mir Hasen dann doch lieber. An Weihnachten rennt ja schon genug Getier hier rum. Zu nähen sind die doof (zuviele Kurven) und zu stopfen sind sie auch doof (wieder zuviele Kurven). Aber fertig finde ich die so süß.......


Dann hab ich mir bei NanuNana diese kleinen Porzellanlöffel für 50 Cent geholt und ein Röschen von einer GreenGate Serviette draufgeklebt. Sind zwei, aber der eine will sich nicht zeigen, Zickenalarm !!


Das Pferdchen ist nur 3 cm groß. Auch aus meinem Fundus, Farbe und Röschen drauf - fertig.


 Der Flur sieht nun etwas anders aus. Der weiße Buffettschrank ist ja zu meiner Mutter gewandert, dafür steht hier nun meiner aus der Küche, weil da steht ja jetzt ein neuer. Kommt noch einer mit?

 

 So sieht dat jetzt aus.




 Die Lampe hab ich mir neu gegönnt. Bin da erstmal ein paar Mal wie ein Tiger drum herum geschlichen, weil mir die eigentlich zu teuer war. Geduld wird aber manchmal belohnt (als ob das meine Stärke wär....) Aber als ich dann vor ein paar Tagen nochmal da war, hab ich sie für knapp die Hälfte bekommen *freu*

 Die beiden besten Freunde bleiben auch noch weiterhin zusammen. Links mein erster selbstgenähter Bär und rechts ein uralter, noch mit Stroh gefüllt.


Das da in der Mitte ist eine Taschenuhr, aber das Licht wollte nicht so wie ich. Unverschämt oder?

 
 Dann lagen auch noch ein paar Würfel hier rum. Und da ich Dussel ja öfter mal in meinem Wahn was doppelt kaufe, habe ich auch einige JDL Hefte doppelt. Daraus hab ich mir ein paar Bildchen geschnippelt und diese auf die Würfel geklebt. Die Ränder angeschliffen und mit brauner Stempelfarbe dem ollen Look etwas nachgeholfen.




Ist noch einer da? Naja ich red öfter mal mit mir selber, fällt dann hier wohl auch nicht auf. Das war schon ein weißes Kistchen, aber mit einem potthäßlichen Deckel, so Möchtegernaltaussehen. Ich hab eins meiner Lieblingspapiere geopfert und die ein bißchen mehr salonfähig a la Oldenkott gemacht.
 
 Er sagt nur kurz HALLO, weil er ist noch gar nicht fertig. Gott manche können es aber auch nicht abwarten, kann ich hexen oder wat? Ab in die Kiste zurück, du kommst auch noch dran.



Dieser Bluemstrauß ist für euch alle, weil ihr immer so lieb zu mir seid. (Nein ich hatte noch keine doofe Mail, will auch keine, falls das jemand falsch versteht) Weil ihr mir so nette, lustige und amüsante Kommentare hinterlasst, weil ihr durchhaltet bis zum Schluß (tut ihr doch, oder?) und einfach weil ihr hier seid und ich bin jetzt weg.

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott



Kommentare:

  1. Liebe Anke
    also von mir aus kannst du immer sooooo lange Post schreiben. Ich finde ihn sehr gelungen und ich mag die Art wie du schreibst. Und natürlich all die schönen Sachen die du machst. Die Hasen finde super süß, werde gleich mal nachschauen ob ich das Muster habe.
    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Anke Oldenkott,
    da sind ja wieder tolle Sachen entstanden und immer wieder mit einfachen mitteln!!!
    Wo bekomme ich die Lampe die gefällt mir ausgesprochen gut?
    Freue mich wenn du Zeit hast mir kurz zu antworten!!! Alles liebe Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lampe ist von Braxton, ich komm mal zu dir rüber........

      Löschen
  3. Liebe Frau Oldenkott,
    Die Frühlingswichtel sind ja wirklich entzückend :-)
    Und, Farbe und Röschen drauf, ist auch mein Motto ;-) Geht immer irgendwie!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  4. Also eingeschlafen bin ich nicht, eher im Gegenteil - ich wurde stetig wacher, wenn ich das mal so sagen darf:-))
    Eins schöner als das andere, aber diese Würfel haben sich ja in mein Herz geschlichen. Ich meine übrigens die kleinen pastelligen mit den Tilda-Motiven, wobei die anderen natürlich auch toll aussehen, aber ich hab's nicht so mit der JDL.
    Also, die Tilda-Motive habe ich ja auch, aber wie bekomme ich jetzt die Würfel hin? Gibt es die im Bastelshop oder hast Du die selber zugesägt oder, oder, oder???
    Mach mich doch bitte bitte mal schlauer, ja???!!!!

    Danke und liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich und Würfel sägen....lach nee dat tu ich nich :-))))
      Die hab ich gekauft, ist schon eine Weile her, aber ich glaub bei Opitec, die sind 6x6x6 cm.
      So jetzt biste schlau, oder?

      Löschen
    2. Jepp, so isses. Danke Dir:-)

      Löschen
  5. hach...schöne sachen hast du wieder gezaubert...ich glaube ich muß mal zu nanunana...>;o) lg nico

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    hach, die kleinen Frühlingswichtel sind süüüß!! Tolle Idee!
    Die genähten Hasen auch, aber aufgrund der vielen Rundungen werde ich mich wohl an anderen Varianten probieren, obwohl diese natürlich besonders niedlich sind!
    Über das kurze "Hallo" hab ich mich aber schon gefreut, das ist ja auch schon ein ganz Süßer! Freue mich darauf ihn vollendet zu sehen!
    Hab noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe anke
    wunderschöne sachen hast du da gezaubert.die wichtel gefallen mir besonders gut.ich glaub ich muss gleich auch mal in meinem fundus wühlen.
    hab einen wunderschönen tag mit deinen wunderschönen neuen dingen ♥
    liebste grüsse
    alexa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Oldenkott,

    ich habe doch tatsächlich alles gelesen, und das war so schön. Angefangen bei den Frühlingswichteln bis hin zu sen rosafarbenen Tulpen. Und ich habe mich keinen Moment gelangweilt und war mit Aufmerksamkeit dabei.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Oldenkott
    Also ich sitze immer noch hier ohne eingeschlafen zu sein.....ist doch toll wenn man übrig gebliebenen Dinge verarbeitet und dann solch tolle Deko entsteht.....
    Bin gespannt wie der kleine Kerl aussieht wenn er fertig ist....oder ist es eine sie?
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Frau Oldenkott,
    also ich bin eine von denen,die man auch " stille Lese"r nennt.Obwohl ich jeden Post von Dir lese,habe ich noch nie kommentiert,warum ? Keine Ahnung
    Aber heute muss ich Dir einfach mal sagen wie schön Dein Blog ist und wie toll Dein Schreibstil.
    Ich bin hin und wech.(wie der Sauerländer sagt)
    Liebe Grüße
    Susi Woeste-Schulte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön, ich hab den Resttag wohl ne rote Bombe ;-)
      Freue mich sehr, dass es dir bei mir gefällt.

      Löschen
  11. Liebe Frau Oldenkott, ne was bist du fleißig. Ich kann mich im Moment zu nix aufraffen- habe wohl noch den Winterschlafmodus.. Selbst einen Post habe ich noch nicht hinbekommen. Dafür gucke ich mir aber sooo gerne solch schöne Posts wie deinen an♥ Das Buffet in weiß habe ich gerade bewundert, so liebevoll dekoriert mit der Emaille-Milchkanne und den Schüben, einfach wundervoll. Aber auch der Schrank im Flur und die Deko sind dir super gelungen.
    Die Würfelidee gefällt mir sehr- ich hab nur keine Würfel:-) Aber der nächste Flohmarkt kommt hoffentlich bald.
    Auch die Kiste mit den schönen Aplikationen a la Oldenkott sehr fein, hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt Puschi♥♥♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Oldenkott,
    wie kommst du nur darauf, dass uns langweilig wird *tsss-tsss*. Ich finde es ausgesprochen gemütlich und inspirierend bei dir. Und wenn ich die anderen Kommentare so lese, wird es wohl noch viele von den süßen Frühlingswichteln geben und ich würde mich da nicht ausschließen;-))). Zauberhaft wars wieder bei dir - Danke! Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  13. Sagtest du ein bischen???? das ist ja der Hammer, ich bin sprachlos, was du alles gemacht hast, meine Hochachtung, ganz toll
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Oldenkott,
    Dein Post ist Klasse.....................
    All die schönen Sachen die Du gemacht hast.
    Und Dein Schrank - ein Traum.
    Der Post ist nicht zu lang - ich hätte gern noch mehr gesehen.
    Liebe Grüße
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    was für ein toller Post! Besonders süß finde ich deine frühlingshaften Wichtel! Die sind soooo herzallerliebst *schwärm*
    alles Liebe
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    wie schön das alles ist, bei dir! Das Rehkitz auf deinem Schrank, steht auch bei uns (Tilda ist einfach toll!) und die Hasen sehen wirklich zu süß aus.
    Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhhhh süß! ♥ Die Frühlingswichtel und die süßen Hasen! :-D Mensch warst du fleißig! :-D Ich freu mich immer über deine Posts und zu lang finde ich sie auch nicht. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frau Oldenkott ...
    Ich bin noch hellwach , habe Deinen Post sehr genossen.....du hast so viele schöne Dinge gezeigt ..... Die Hasen sind ja wirklich zum Schreien :))))) und die kleinen Wichtel sind klasse ....auch eine schöne Idee die Würfel zu bekleben.
    Ich freue mich schon auf den nächsten Post ..
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Frau Oldenkott,

    was sind das für lustige Gesellen? Die sind ja süüüüüß!!
    Ganz schön fleißig warst Du. Die kleine Hasen und auch der neue große Hase sind toll.
    Übrigens finde ich Dein Post wunderbar und überhaupt nicht so lang.

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    als ich deine Überschrift las freute ich mich gleich - also erstmal einen Kaffee geholt und vorsichtshalber noch mal das stille Örtchen aufgesucht ;-)
    Doch so habe ich tapfer bis zum Ende durchgehalten, was mir bei dir allerdings nie schwer fällt.
    Auch wenn ich dann immer die Krise kriege, was du so alles schaffst.
    Und die kleinen Hasen sind wirklich allerliebst, jedoch kann ich aus eigener Erfahrung vom Wochenende bestätigen, sie lassen sich wirklich sch... nähen.
    Doch fluchen bei der Näharbeit belebt das zu Hause ja auch...
    ;-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    ach was für eine schöne Morgenlektüre, und nicht mal soooo lang... :0)
    Deine Hasen sind herrlich, hast aus Winterhasen, Frühlinghasen gezaubert...
    Ach übrigens Deine beklebten und dann auf alt getrimmten Würfel sehen super gut aus, ganz ganz tolle Idee.
    So nun muss ich aber los, ein Päckchen verschicken :0)
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  22. *chr*chr*.... *augen reib*

    Quatsch - ich find es auch alles schön. Ich wollte nur nicht auchit einem Seufzer des Entzückens anfangen.
    Mach ruhig einmal die Woche lang!

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anke,
    ich habe Deinen Post sehr genossen - un d ich bin nicht eingeschlafen :-)
    Die Taschenuhr finde ich wunderschön. Hab' ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Frau Oldenkott, was zauberst du wieder schöne Sachen! Da macht es überhaupt nix, wenn du nur einmal pro Woche zum Posten kommst, wenn wir dafür dann so viele tolle Sachen auf einmal zu sehen bekommen! Der ungeduldige Hase gefällt mir besonders gut, ich bin schon auf seinen großen Auftritt gespannt. Und nur fürs Protokoll, ich hab noch nicht mal gegähnt, ha!
    Ganz liebe Grüße und ein zauberhaftes Wochenende wünscht dir Dina

    AntwortenLöschen
  25. Ach liebste Frau Oldenkott, wie roMANNtisch is denn das alles ? Am liebsten würde ich ja gleich bei Dir einziehen - oder wenigstens einige Urlaubstage in Oldenkott... Das mit den Tildahasen glaube ich gerne, dass das eine Pfriemelei ist - aber schön sind sie doch!
    Ach ja, dann putze ich halt mal mein Alltags-Sammelsurium-Hexenhäuschen und träume von Oldenkott...
    Grüße für das weltwunderbarste Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anke,
    zum Schlafen kommt man ja gar nicht,weil man ja dauernd gucken "muss",was du wieder gezaubert hast.
    Die Sache mit den Hasen kann ich gut nachvollziehen,da ich schon mal welche in ähnlicher Form genäht
    habe.
    Ich wünsche Dir ein entspanntes und kreatives Wochenende.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Frau Oldenkott,
    hier gibt es wieder so viele schöne Dinge zu bewundern, also von einschlafen kann da nicht die rede sein. Deine Frühlingswichtel sind dir gelungen und auch die kleinen springenden Hasen sind süß. War sicherlich nicht leicht diese flinken Langohren zu fotografieren? Dein Schrank gefällt mir!
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  28. Hej mein Liebelein,
    wieso willst du den keine blöden Mails? Verstehe ich jetzt nicht ☻!!!!
    Schöne Dinge sieht man wieder bei dir!
    Die Tildahasen hab ich schon wieder vergessen!!!! NEIN, ich fang nix Neues an!!!!!!!
    Vielen Dank für die Blumen .......!
    ♥lichst
    Chaos-Lotta

    AntwortenLöschen
  29. Einfach nur wunderschön!
    Vor allem die Tulpen und das kleine Kästchen.
    Liebst, Marlene von http://aboutmarlene.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön