Sonntag, 19. Oktober 2014

Frau Oldenkott hat............

 ........gebacken. Gerührt hab ich natürlich mit der Kitchen Aid, ach was auch sonst *Angeberblick aufgesetzt*.
Das ist ein Bananen-Zimt-Brot aus dem Buch "Zucker,Zimt und Liebe".
Superlecker sag ich euch !!! Hält sich total lange frisch und macht satt. Die Kids lieben es.



.........gehäkelt. Das soll mal ein Dreieckstuch werden für mich. Für meine Ladys habe ich schon Wolle bestellt bei Katja von Versponnnes, mittlerweile mein Lieblingshäkelwollebestellshop.
Der Neonblitzer ist von Bienchen, nicht das jemand denkt, die Frau Oldenkott hat einen Farbschaden. Sie hätte gern Pulswärmer davon. Wo ist nochmal meine Sonnenbrille ?????????
 

Das wird irgendwann mal eine Sommerdecke. Ich habe sie ein bißchen zu breit gemacht, also dauert die Decke wohl noch eine ganze Weile und wahrscheinlich ist sie dann so schwer, daß sie mich nachher flach legt *lach*.  Naja ich kann ja noch einen schmalen Überwurf drauß machen, oder?


.........gebastelt. Das sind runde Leinwände mit GG Servietten beklebt, Bändchen an die Seiten - fertig. 




...................gestrichen. Frau Oldenkott war mal wieder in der Trödelscheune. Das Teil musste mit, also wirklich Mädels, für einen Zehner lass ich doch so ein Teil nicht stehen. DAS kann niemand von mir verlangen. 


 Ich habe es dann gestrichen, jajaja ja in rosa. Nicht immer muss bei mir alles weiß sein. Ob es da nun stehen bleibt, weiß ich selber noch nicht. Und die Bänder gefallen mir da drin auch gar nicht so gut.



Da muss Frau Oldenkott noch mal in sich gehen, Platz ist ja genug da. Bei Frau Oldenkott meine ich ......


Ich bin wirklich nicht so der Puppenmöbelmensch. Aber der war sowas von süß, den kann man doch nicht da lassen. 
 
 
Und rauf mit Farbe, wenn ich schon mal dran bin.  





  Und habt ihr es gemerkt???? Ich habe an die Vorher-Fotos gedacht. Gott bin ich stolz auf mich. 
Ich habe im letzten Post Nettigkeiten verteilt, aber irgendjemand will es nicht haben, meldet sich nicht. Also schicke ich es dem ersten der hier kommentiert, der einen Blog hat. 
So und nun schaffe ich hoffentlich noch eine kleine Blogrunde.

Dat Leben is schön

die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    beide Schränkchen sind soooooooooooo entzückend und in rosa gefallen sie mir sehr gut...möchte nun auch mal was in rosa.....immer die Bedarfsweckung! Der Puppenstubenschrank ist so süß, den möchte ich auch!!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, damit ist die Nettigkeit deins.
      Adresse habe ich ja noch.
      Liebe Grüsse
      die Frau Oldenkott

      Löschen
  2. Liebe Anke, die Sächelchen hätt ich auch nicht stehen lassen. Frau weiß schließlich nie. ...
    Ich soll auch mal wieder häkeln, das Kind wünscht einen Bezug für seinen Hocker. Mal sehen was dabei herauskommt.
    GLG Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,

    da warst Du aber fleissig. Das Puppenschränkchen ist herzallerliebst, und auch das andere Schränkchen gefällt mir sehr gut!
    Bananen-Zimt-Brot klingt sehr lecker. Ich stehe ohnehin voll auf Zimt!

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche!

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Moin Anke, ganz lieben Dank für Deine Nettigkeit - sie ist wohlbehalten bei mir angekommen (Bilder gibt's in der nächsten Woche)!
    Hach ich bin ja so'ne Puppenmutti und das Schränkchen finde ich allerliebst!!!
    GLG Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh! Bananen-Zimt Brot! Wie lecker tönt das denn? Da ist ja schon der Name Versuchung........
    Deine Häkelei gefällt mir sehr - so zart und wunderschön die Farbwahl! Und natürlich konntest du dieses Schränkchen nicht stehen lassen - das ist wirklich eine Rarität und du hast ihm noch das nötige Outfit verleiht, damits jetzt defintiv eine Augenweide ist! Herzlichst rita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,
    das Puppenschränkchen und auch das andere schöne Stück musstest du natürlich mitnehmen!
    In rosa gefallen sie mir sehr. Ich bin auch immer noch sehr pastellig orientiert (was für eine Wortwahl).
    Für Weihnachten wirds dann wohl rot/weiß/grau werden.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Frau Oldenkott,
    ach was ist das wieder so "erfrischender" Post von Dir. So ein Stück von em Bananen-Zimt-Brot könnte ich jetzt auch vertragen.....
    Wunderbare Fotos von Deinen "gesammelten" Werken zeigst Du; einfach SPITZE.
    Vielen ♥lichen Dank auch für die Nettigkeit, welche gestern mit der Post kam. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz ♥liche Grüße und DANKE für Deine guten Wünsche
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    dat sieht ja wieder fantastisch aus bei dir und du hast wieder so schöne Möbel aus dem Trödel gemacht. In rosa
    finde ich klasse und gefällt mir sehr gut. Ich wünsche dir eine schöne Woche.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. So lecker Brot und soooo feine Möbelchen...!!! Hast du schön gemacht!
    Hab Dank für dein lieben Worte...es war aber so etwas von überfällig für frischen Wind und n bissi ...na sagen wir mal "Image-Wandel" ...hahaha :-))) ;-))).

    Hab eine wundervolle Woche...bis bald meine Liebe!

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anke
    Jaja zuerst die Sprühflasche schwingen und dann der Pinsel.....bei dir ist wohl nichts ,ehr sicher vor einer Verschönerung...vielleicht kannst du es ja mal an mir versuchen 😀
    Dafür das du noch nicht lange häkelst bist du aber ganz urig so eine Sommerdecke zu häkeln...ich getrau mich immer noch nicht an solche große Projekte....
    Ich wünsche dir einen guten wochenstart....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  11. Wie süß alles rosa! :-D Das hast du aber schön gemacht. :-) Ich bin schon gespannt auf dein fertiges Tuch. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  12. Hört sich lecker an..., Bananen-Zimt-Brot....
    Deine Möbelstücke sehen wunderschön aus, die hätte ich auch mitgenommen.
    Bin schon gespannt, wie das fertige Dreieckstuch ausschaut, wenn's mal vollendet ist.
    Wünsche Dir eine sonnige Woche
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Frau Oldenkott, ein Traum in rosa:-)))) Das Schränkchen ist soooo schön♥♥♥ Ich würde ihn allerdings innen vielleicht in weiß streichen.. Könnte mir vorstellen, dass er dadurch noch gewinnt und auch die Bänder kommen dann anders rüber.. Die Farben deiner Decke und des Tuchs finde ich super. Sehen aus wie Eiscreme♥, lecker.
    Bezüglich des Gewichts der Decke, oh ja, die wird schwer und ich weiß wovon ich sprechen.. Die nächste Decke würde ich mir immer mit einem Wollanteil häkeln oder stricken, die sind einfach wärmer als die Decken aus Baumwolle.
    Aber auf jeden Fall etwas fürs Auge♥ So, jetzt werde ich mal weiter bummeln, hab einen supischönen Tag, gglg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke,
    da warst du mal wieder richtig fleißig. Ich bewundere deine verschönten Möbel und Möbelchen, aber ich verspüre leider keine Lust zu Pinsel und Farbe. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke,
    da warst du aber wieder fleißig...bin schon auf die Decke gespannt... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  16. Wow, Du warst aber fleißig. Wo nimmst Du die ganze Energie her. Das Brot sieht super aus- vorallem in der tollen Form. Ja und das ich Dich mega, super um Deine Kitchen Aid beneide, weißt Du ja schon. Am Besten gefallen mir die Möbel. Echt gut gelungen.
    Mach es Dir schön...
    Julia

    AntwortenLöschen
  17. hallo liebe Frau Oldenkott,
    ich lese Ihren Blog schon eine ganze Weile und bin immer wieder begeistert..
    Aus dem Grund habe ich den Blog verlinkt unter http://filomenaskreativenaehidee.blogspot.de.
    Es wäre schön wenn Sie mal vorbeischauen.

    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Frau Oldenkott,
    also wenn Du das Schränkchen nicht gekauft hättet, dann weiß ich auch nicht..das ist der Oberhammer. Dachte erst es ist ein Briefkasten. So schön mit der kleine Glastür und jetzt ein echter rosa Hingucker. Ja und Deine Bänder passen perfekt da rein. Hast Du sehr schön gemacht, jawohl.
    Ganz liebe Grüße vom Waldstrumpf

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Frau Oldenkott,

    ... nein, also ... keine Frage für 10 € lässt man so ein Schränkchen wirklich nicht stehen, auch wenn die Männer (ich weiß ja nicht wie das bei dir ist) wieder die Augen verdrehen ... hihi ... aber auch das kleine Puppenstübchenküchenbuffet ist total süß.

    ...pffff.... Kitchenaidschmolllselbstredendinsichreinbrummelt ... aber der Kuchen sieht super lecker aus :o)

    Liebe Grüße
    Ruth

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anke,
    du wirst noch eine richtige Häkeltante,
    ich habe die Worte im Kopf wo jemannd schrieb,"ich und häkeln-nie!!!!".
    Und was gibt es jetzt alles bei dir zu sehen...
    Die Farben der Wolle und die Wolle sowiso sind aber auch schön---Tilda Oder?---
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anke,
    die Schränckchen hätte ich auch schwer stehen lassen können und so in rosa sehen sie wunderschön aus. Ist ja genau meine Farbe! Hab's leider nicht so mit dem Streichen, sonst hätte ich hier auch schon so einiges angeschleppt!
    Das Brot sieht super-lecker aus! Lohnt es sich, das Buch zu kaufen?
    Ganz liebe Grüsse und eine schöne Woche
    Herzlichst
    Nicole

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön