Sonntag, 23. November 2014

Frau Oldenkott hat einen Eintopf

und ich sag euch, der hat es in sich !!!! Jede Menge Zutaten quer durch das Oldenkott-Haus.
Ich sag ja immer, wenn dann mal posten, dann auch mit ordentlich Bilder.  Aber das kennt ihr ja schon.
Bevor es losgeht, schnell ein großes HALLO an die neuen Leser, immer hereinspaziert bei Frau Oldenkott. Macht euch auf was gefasst. Lieben Dank für die netten Kommentare zum letzten Post. Ganz kurz dazu: Meine Schwester ist gestern in ihre neue Wohnung gezogen, für alle eine Erleichterung. Und wie manche so nett von euch denken, so sind die Leute nicht immer, das sei gesagt dazu. Aber ich bin eine Frohnatur und nach einem Tal wartet meist der nächste Berg auf mich.
So genug gequasselt, los gehts mit den Zutaten:

Wat man aus Eierbechern alles machen kann......

 Ich hatte das Manga-Zeichenbuch von Lady Ann neulich gezeigt. Und nun mal ein kleiner Beweis, dass sie das auch wirklich zeichnen kann.

 Nur mit dem Bleistift an den Händen, das üben wir noch, damit die Zeichnungen letztendlich auch sauber bleiben. Aber sie ist ja noch jung (süße 14), da sei ihr das verziehen........oder?

 War ja klar, der hat sich schon mal rausgedrängelt. 

 Wenn ich dies Jahr schon keinen Adventskalender bekomme, habe ich wenigstens einen schönen LEEREN Kalender.

 Der erste Tannenbaum ist auch schon da.

Dann war Frau Oldenkott bei Frau Antje im Shop.

 
 Nee sollte man nicht tun, wenn man seine Kröten behalten will. Ich finde immer was bei ihr.

 Ist der nicht geil ?! Mal sehen, was ich aus Schale und Eimer so mache.

 Kurz mal an meiner Nähmaschine gekratzt. Tannenbäume aus dem neuen Tildabuch.

 Und natürlich Fotos vom fertigen Häkeltuch. Frau Oldenkott hält ihre Versprechen ja grundsätzlich.

Zum Benutzen ist es zu klein.

 Ich Doofi hab natürlich das falsche Garn benutzt, hab nur auf Farben geschaut.

 Aber macht sich auch zur Deko ganz gut.

  
An der Schneiderpuppe gefällt es mir am besten.
 
 Noch einer der sich hier schon aus der Weihnachtskiste geschlichen hat.
Was ist denn los hier im Haus, keiner hält sich an die Regeln.......

 Frau Oldenkott hat auch ein winzig kleines bißchen gebastelt.
Einfach Sterne aus Karton geschnitten und aneinander genäht.

 Der Zimmertanne hab ich einen neuen Übertopf verpasst. Wer will schon rosa in der Weihnachtszeit sehen. Na toll, hätte ich ja auch mal dat trockene Zeugs wegtun können.....

 Mein Reich ist wieder ein bißchen schöner geworden. Frau Oldenkott hat es ja nicht so mit Gardinen, aber die sind doch süß.

Na mal schauen, wie lange dieses Grünzeugs hier so aushält. 

Und endlich habe ich eine schöne Aufbewahrung für meine Lieblingsbänder gefunden.
Und genial - denn da ist noch Platz drin......

 Na Mensch wat willst du denn hier......noch ist kein Winter.....ab in die Katakomben, aber zackig.
Also wirklich alles will raus, aber nicht mit Frau Oldenkott, hier herrscht noch die korrekte Reihenfolge.
Wo kommen wir denn da hin, hab ich doch keine Lust im August Weihnachten zu feiern !!!


Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott


Kommentare:

  1. Liebe Frau Oldenkott, na schön - ist ja wieder Ruhe bei euch ins Haus eingekehrt. Und was sehe ich da? Dein Tüchlein hat ja feine Farben, aber zu klein? Dat ist schade:-((((. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend, herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  2. dein eintopp is einfach lekka, liebe frau oldenkott...*janzliebschmunzel*
    liebe sonntagsgrüssels...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebste Frau Oldenkott,
    gerade habe ich Deinen Kommi bei Design by Gutschi gelessen... nämlich das Du alles so im Griff hast wegen der Ordnung... und wenn ich Dein ganzes Haus so sehe, was da alles zu putzen ist, bewundere ich Dich grenzenlos:-))) Und dass Du so schöne Sachen häkelst, Mensch, Du hast doch eben erst damit angefangen....Tollllll
    Und dank Dir auch für die Werbung, den 2.Korb schicke ich morgen raus...
    ich drück Dich ganz doll

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke,
    ein lecker Eintopf. Und Du hast wieder so schöne Sachen gezaubert. Ich komm gefühlt nie zu was...
    Ich geh dann mal an die Nähmaschine, sonst wird es nix mit Weihnachtsgeschenken.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke
    Ein ganz wunderbarer Eintopf hast du da gezaubert....schön das wieder etwas Ruhe eingekehrt ist...
    Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    wow so tolle Sachen die du wieder zeigst :O)

    Liebe Grüße

    Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke,
    schön, dass sich deine Familiensituation wieder entspannt hat....deine Tochter kann wirklich wunderbar zeichnen...ich bin da absolut talentfrei...das Tuch ist auch wunderschön geworden...es ist auf jeden Fall sehr dekorativ...und auch sonst scheint es schon recht weihnachtlich bei dir zu sein... :) ...genieße die kommende Zeit...in einem Monat ist ja auch schon wieder Heilig Abend...und die Zeit rennt...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,

    bevor ich des gleich doch wieder vergesse, man (Frau) ist ja nicht mehr die Jüngste. Dein Header ist sehr schön und ich bewundere es sehr, wie schön du das immer der Jahreszeit oder den Festen anpasst.
    Da hast du dir wieder sehr schön Sachen gemacht und gekauft und auf dein Töchterchen kannst du stolz sein, tolle Zeichnungen.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  9. Lecker, lecker, kann ich da nur sagen. Was für ein kunterbunter Eintopf, liebe Frau Oldenkott. Auffallend darin waren natürlich die Mangazeichnungen von Lady Ann. Das Problem mit den Bleistifthänden kenne ich noch aus meiner Jugend...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Oldenkott,
    da ist aber auch alles drin was in einen leckeren Eintopf gehört :-)
    Toll, wie deine Tochter zeichnen kann!!!!!
    Allerliebste Grüße schicke ich Dir...Heike

    AntwortenLöschen
  11. wow, die Zeichnungen sind ja echt toll!!!!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Eintopf ist immer gut, da kann man viel entdecken. Die Mangazeichnung zum Beispiel, ein Hit und das Lädchen - oh, auch da wäre ich mein Geld schnell los!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Die Schale von Frau Antje finde ich ja toll. Und die Tannenbäumchen von Tilda himmel ich auch immer geradezu an, wenn ich Bilder davon sehe. Habe das Buch leider noch nicht! Folgt aber noch ;-)))

    Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent!

    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  14. ....vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir!

    Du bist ja wirklich fleißig am Vorweihnachtsdekorieren, am Zeichnen ("Hut auf") usw. Eine herrliche Zeit beginnt, oder? ;O)

    GGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  15. OH Mann!!! Bei dir ist es immer sehr, sehr stilvoll!! Das Häkeltuch ist ein Traum... Und deine Aubewahrung für die Bänder ebenfalls!! Hast schon ein sehr begabtes Händchen für Nettigkeiten!!
    Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön