Sonntag, 18. Januar 2015

Frau Oldenkott hat eine Tilda Bäckerei

Dazu aber später, zuerst möchte ich euch gern das Vogelhaus zeigen, daß ich noch für meine Mama machen durfte. Sie hatte meins gesehen und direkt die Bude auf den Kopf gestellt, ob sie noch eines findet. Die Frau gibt ja nicht auf und irgendwoher hatte sie auf einmal eins.



 Da ich einige Emailanfragen hatte zwecks Nachgestaltung: Alles was ich auf meinem Blog zeige,  könnt ihr nachmachen. Sonst würde ich es nicht zeigen. Ich bin ja nicht hier um anzugeben, sondern um zu teilen. Das gilt natürlich nur für meine Ideen, ich kann nur für mich sprechen.


  Und geteilt hat auch Cornelia von der Zwergenwelt. Ich hatte ihr kurz gesteckt, daß Tone Finnanger auf ihrem Blog freie Tags eingestellt hat. Und zack hatte sie auch schon die Idee, daraus Notizbücher zu machen. Wenn man nett fragt, darf man auch mal klauen *grins*.
Ein paar davon wandern sicher in den Shop
Danke dir nochmal liebe Cornelia!

 Nun aber zur Tilda-Bäckerei von Frau Oldenkott. Ich kann ja auch nix wegtun, schrecklich ist das.
Und aus einer dieser "Leichen" habe ich mir nun eine kleine Tilda Bäckerei gebastelt.

Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großes Herz für Kinder habe. Und so durfte auch eine Spielecke nicht fehlen.





Seht ihr das kleine Buch, süß oder?

 Geöffnet hat die immer.
Und so sah das Teil vorher aus, da waren Holzanhänger drin.

 

 Apropro Holz. Ihr kennt ja sicherlich alle diese Schuhleisten aus Holz. Davon hab ich einfach reichlich, aber kann mich auch nicht trennen. Also habe ich mir gedacht, da muss ich mal was mit machen außer immer nur weiß streichen.

 Und da das ganze Tilda Papier und all die schönen Tilda Bildchen gerade auf dem Tisch lagen.....

......... ist das bei rausgekommen.

 Das sind  Tilda Wichtelchen im Schlafzimmer. Die thronen hoch über auf einem Regal und passen schön auf, wenn Frau Oldenkott bubu macht. Nee nicht was ihr denkt, bubu machen heisst pennen, schlafen, Matraze horchen usw. tztztztz


 Denen entgeht echt nix.

Und mit meinem Schutzengelchen, auch ein Tildaschnitt, sage ich für heute mal Arividerci.
Der Herr und Meister kommt mit der Rasselbande vom schwimmen zurück und die sind kurz davor ihn aufzufuttern, soviel Kohldampf haben die. Naja ich bin ja mal nicht so und rette ihn.
Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag.

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Oh, Frau Oldenkott, was haste nur mit mir gemacht?! ;O) Jetzt brauch ich natürlich sofort und gleich auch so ein Vogelhäuschen, tztztz. SO schön ist das wieder geworden!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Oldenkott,
    auch das zweite Vogelhäuschen ist ein absoluter Traum und die Bäckerei aus.
    Soooo süß.
    Achhh ich könnte bei dir ewig schauen :)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Oldenkott,
    auf was für wunderschöne Ideen du kommst. Ein Teil ist schöner als das Andere.
    Hab noch einen schönen Rest-Sonntag.
    Liebe Grüße.
    Daniéla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Oldenkott,
    ne, was ist das für eine schöne Bäckerei, und das alles aus Resten, so schön.
    Aber auch die Notizbücher sind klasse. Die gefallen mir super....
    Aha, Bubu ist also schlafen, träumen usw. Wäre ja auch doof, wenn Du etwas anderes gemeint hättest...grins.
    Dir einen schönen Abend, ich hoffe, Du hast Deinen Schatz retten können,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Oldenkott,

    oh man das ist ja auch wieder so schön und wenn ich deine Mama wäre, würde ich auch mal auf die Suche gehen ;-)
    Deine Tildabäckerei mit Kinderecke (Kinder sind ja unsere Kunden von morgen ;-) und Leute die keine Kinder mögen, die mag ich auch nicht) ist einfach wieder der Hammer. Ganz besonders haben es mit die tollen Leisten angetan, die sind so schööööön.

    Ich wünsche der Frau Oldenkott einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Oldenkott !
    Tolle Sachen hast Du wieder gezaubert.
    Ich finde es so entzückend wie Deine Tildas gekleidet sind. Ist mir schon im letzten Post aufgefallen, und bei den zweien die Schlafanzüge sind einfach nur goldig.
    Liebe Sonntagsgrüße von Lysann

    AntwortenLöschen
  7. Meine ♥allerliebste Frau Oldenkott,
    bezaubernd geht es wieder bei Ihnen zu!
    Das Häuschen ist durchaus gut gelungen! Grüße an die Frau Mutter☺!
    Cornelia hat ja eine süße Idee gehabt! Die Büchlein sind sehr schön!
    Das Schlafengelchen ist wirklich sehr niedlich!
    Ich hoffe du hast den Herrn und Meister gerettet ;-)))
    Einen schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    ich hoffe, Deiner Hand gehts wieder besser. Du machst ja Sachen.
    Deine Basteleien sind immer so schön. Ich bin immer noch mit meinem Quilt beschäftigt, aber fast fertig.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Einfach Zucker!!!
    Ich liebe Deine Tilda Impressionen.
    Hab es schön...

    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Oldenkott
    Bei dir sprießen ja nur so die Häuschen hervor....ganz zauberhaft...auch deine Bäckerei....allerliebst
    Deine schlafaufpasser gefallen mir auch super.....
    Hab eine gute Woche
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  11. Hach, einfach wunderschön deine Basteleien!!! Man bekommt sofort Lust auch was zu werkeln.....

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. liebe Anke,
    manche Dinge muss man einfach aufheben,manchmal auch länger,um sie ihrer"Bestimmung zuzuführen.
    Zuckersüß ist Deine Bäckerei geworden! Das Vogelhäuschen natürlich auch.
    Tilda ist einfach immer schön.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe anke,
    auch das Vogelhäuschen für deine Mama ist toll geworden...so was muss ich unbedingt auch haben...ich sollte mit demnächst mal ein Vogelhäuschen besorgen...und die Tildabäckerei ist sehr einladend...da könnte man direkt Hunger kriegen... :) ...und die Sache mit dem nichts wegschmeißen können kenne ich nur zu gut... :)
    Bin schon gespannt, was du als Nächstes zauberst... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anke, nicht nur dass ich gerade mit offenem Mund vor deinem Paket hocke.. (Dazu schreibe ich dir gleich noch privat,..Wahnsinn auf vier Etagen..) sondern deine Büchlein sind ja so toll geworden, die Lösung, wie du sie verkleidet hat mit dem Papier oben ist auch klasse, das Vogelhaus super schön; ich habe am Samstag einen etwas anderen Rohling von Action geholt, damit ich da mal auf deinen Spuren wandeln kann!, der Hammer ist ja das aufgehübschte Regal,die kleine Bäckerei. Hach weißt du, ich horte meine ganzen Blöcke so vor mich hin, alldieweil sie ja teuer sind und dann bin ich zu knickerig, sie zu zerschneiden, aber wenn ich hier deinen schönen blog noch lange lese, werde ich wohl doch so eine oder die andere Idee finden.. Lach**** und deine Schlafwächter sind ja megasüß. Ganz ganz niedlich, die Beiden!!
    So, du Fleißige, ich wünsche dir einen ganz schönen Tag!! Sei von Herzen gegrüsst, Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anke, oh wie schön ist es wieder bei dir - die Vogelhäuschen sind so fein und das Regalchen ist einfach zucker. Danke wieder für den schönen Bummel in deiner kreativen Welt, meine Liebe! Herzlichst Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anke,
    Du hast 4 Maschinen? Das ist ja der Wahnsinn!
    Weiss schon jetzt nicht mehr, wo ich die 2 Maschinen und meinen Krempel unterbringen soll.
    Derzeit nähe ich im Wohnzimmer, ich spekuliere darauf, mit meinem Kram auf den Dachboden zu ziehen, muss nur noch den Göttergatten überzeugen. Aber das Jahr ist ja noch lang....
    Ganz liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön