Donnerstag, 5. März 2015

die Frau Oldenkott und die Hasen

So wirklich lohnt sich Osterdekorarion für uns ja dies Jahr nicht, weil wir sind ja gar nicht da. Während die meisten den bunten Eiern hinterher hechten, latschen wir auf der Insel Madeira rum, schauen den Delphinen beim schwimmen zu, lassen die Seele baumeln und machen einfach mal nix. Ok, so ganz nix geht irgendwie nicht bei uns. Der Herr und Meister will natürlich wieder wandern wie irre, Lady Ann will tauchen in der Hoffnung ein Hai sagt Hallo und mein Bienchen ist froh, wenn sie mit keinem von beiden mitlatschen muss und bleibt bei Mama. Ein paar Tage sind es ja noch hin, mal sehen wie mein Hinkefuss dann gelaunt ist. Aber große Märsche sind auf keinen Fall drin, dat steht fest. Ich bin ja schon mehr als froh, das der blöde Gips weg ist, die Krücken stehen doof in der Ecke rum und ich trage fein meine schicke Schiene. Naja es gibt schlimmeres sage ich mir immer und dann tuts auch schon nicht mehr weh.

 Ein paar Hasen haben sich dennoch im Haus verteilt, aber es hält sich arg in Grenzen.

Sie ist neu, sie darf da sein.

 
 Die beiden konnte ich ja wohl auch schlecht im Laden lassen, oder?

 Und die Hasendame ja schon mal gar nicht. Außerdem einer muss das Ostergeschäft ja in Schnwung bringen. Weiß auch nicht, warum das immer die Frau Oldenkott ist, macht sie doch an Weihnachten schon und Pfingsten und Herbst und Sommer und und und und und.................
Also an mir liegt es nicht, wenn die Wirtschaft den Bach runtergeht.

Genäht habe ich auch mal wieder. Geht auch nicht anders, sonst schlafe ich schlecht.
Das sind Wäschesäcke für den Urlaub für Stinkesocken etc.
Meiner ist natürlich der schönste von allen, die wollen ja alle kein Tüttelkram, ich schon!!!

 Für den Herrn und Meister, gefällt ihm sogar, gibt doch Wunder !!!!

  Das ist Bienchens, und ja sie ist ein Mädchen. Meine Granaten sind eben keine pinky Hallo Katze Tanten.

 Dass das der von Lady Ann ist, dürfte nicht schwer zu erraten sein. Keine Ahnung warum die im Moment so auf Haie abfährt. Im Biologieunterricht hält sie freiwillig ein Referat über Megalodons, na das wär mir im Traum nicht eingefallen zu meiner Schulzeit......Streber

 Meine schönen Kugeln, aus dem Buch Villa König von Yvonne, warten auch schon auf ihren Einsatz.
Die Holzkiste darunter ist eins meiner Lieblingserbstücke von meinem Opa.

 Die Gießkanne habe ich bei Kik gekauft, ja man muss die Luft anhalten, schnell rein, bezahlen und wieder raus. Anders hält man den Laden ja nicht aus, weil alles nach purer Chemie stinkt. Ich find den Laden doof, fand ich schon immer. Aber nirgends gab es eine Gießkanne in eisblau. Gott war das eine Überwindung. So schnell sehen die mich auch nicht wieder. Die Blümchen darauf sind Abziehbilder aus Ossiland, die habe ich mal bei ebay ersteigert. Ich finde sie jetzt schön, wo bitte ist der Frühling???

 Mein neues Schränkchen wollte ich auch schnell noch zeigen (wobei schnell bei mir ja immer relativ ist, aber ihr kennt ja die Frau Oldenkott) Das schöne Teil ist von Ib Laursen. Ich liebe ihn, den Preis muss man nicht lieben.

Was man da alles reinstellen kann.....den werde ich wohl öfter umdekorieren. 

Ich warte heute auf gaaaaanz viel Tildaware, eigentlich müsste heute der LKW auf den Hof rollen. Aber wie das immer so bei Tilda ist, denen ist die deutsche Pünktchenkeit sch....egal. Dabei bin ich so ein Korinthenkacker und hasse Unpünktlichkeit. Ja die Frau Oldenkott leidet da richtig. Ich traue mich ja gar nicht, groß was anzufangen, weil es jeden Moment DingDong machen kann und dann ist aber wat los. Und mit schnell rennen is ja wohl nix.
Danke fürs Vorbeischauen
Danke für liebe Worte
Danke für alles

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. dieso holzosterhasen mit wolle, die sind so was von schön, traumhaftschön
    ich habe auch überlegt,wg ostern, meine tochter in in england, wir sind zum brunchen eingeladen, also zu hause wird nix ostern, deshalb dachte ich paar tage eher etwas zu schmücken, damit wir alle zusammen noch osterstimmung bekommen.
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Oh du Liebe, was sind denn da für reizende Teilchen eingezogen??? Da muss ja der Frühling kommen und sich niederlassen, auch wenn die Hasen noch einen dicken Pulli tragen :)! Süß!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Dein betüddelter Wäschesack gefällt mir total gut, sowas könnte ich eigentlich auch mal nähen...Und erst dein kleiner Schrank, ach, ist der süß!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Du Liebe, die Wäschesäcke sind granatenschön. Besonders Deiner. Ich mag Tüddel...
    Habt einen schönen und erholsamen Urlaub...
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anke,
    na wenigstens ist der Gips ab und die Krücken erledigt...das wird schon wieder...bei mir geht es auch schon viel besser, auch wenn ich am Abend immer eine dick geschwollenen Fuß habe...immernoch...und die Wäschebeutel sind toll geworden...deiner gefällt mir am besten...ich liebe auch Tüddelkram... :) ...und der Schrank von Ib Laursen ist wunderschön...nur leider sind die Dinger verdammt teuer... :(
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anke,
    schön von Dir zu lesen,schön das es Dir schon besser geht. Die Wäschesäcke sind toll geworden. Ich finde es gut,wenn bei den Mädels nicht immer alles rosa sein muss.
    Das Schränkchen gefällt mir auch sehr und natürlich die Deko.
    Ganz viele liebe Grüße und viel Spaß beim "Tilda auspacken" (wenn Sie denn kommt)
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anke
    Fleissig, fleissig warst du....der Kleidersack von deinem Mann würde meinem Mann sehr gefallen, da er segelt :-)
    Das neue Kästchen sieht toll aus und so lassen sich doch die vielen Schönheiten toll präsentieren....
    Wünsche dir eine gute Restwoche...
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    danke für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich hoffe die Tildaladung ist mittlerweile angekommen :)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anke,
    jetzt musste ich ja doch mal lachen, Du kleiner Hinkefuß. Die Spedition wartet doch auch mal fünf Minuten, oder?
    Ich hoffe, die Ladung ist jetzt da.
    Die Beutel sind klasse, habe ich schon bei Insta bewundert. Und um Euren Urlaub beneide ich Euch jetzt schon. Das wird bestimmt super.
    Und nun hab einen schönen Abend, und tröste Dich, ich bin auch ein Wirtschaftsankurbler...den solch einen Puschelhasen habe ich auch aus dem Laden entführt.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, uii diese Kanne hätte ich auch mitgenommen! Dieses Geschäft gibt es in der Schweiz nicht, aber manchmal MUSS man ja einfach etwas haben - auch in Geschäften in die man eigentlich nicht hineingehen möchte...
    Diese Beutel find ich super, tolle Idee!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. ui da sieht man mal wieder, dass ich wirklich lang nicht im blogland war, so eine schöne Hasenparade!
    deine Wäschebeutel hab ich ja schon gesehen und die sind einsame Spitze!!
    Wie alles andere auch, das du machst!!! Einfach großartig!! Herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön