Donnerstag, 9. Juli 2015

Frau Oldenkott und die zarten Töne

Nicht das hier einer denkt, ich fange an zu singen, nein das mache ich lieber nicht. Ich kann wohl einen Ton halten und jaule auch nicht wie Nachbars Lumpi, aber heute geht  es um ganz andere Töne. Was Frau Oldenkott meint, sind die zarten Pastelltöne, die gerade so "in" sind, so hipp, so angesagt und so cool, so hübsch, so sommerlich ach einfach so schön.










 Endlich habe ich auch mal wieder ein bißchen gebastelt:


Wunderschöne Tilda Schilder, die ganz toll ins Nähzimmer passen oder auch ins Kinderzimmer.





Und ich habe gestickt und genäht. Immer wieder bekam ich Anfragen nach meinen Kissenhüllen.


 Ob ich sie denn nicht bitte auch im Shop verkaufen kann. 


Nachdem die Aufträge fertig sind, habe ich diese noch gemacht. Ein Kissen dauert übrigens zwischen 3-4 Stunden insgesamt.

Und alles was ihr heute hier seht, ist ab sofort in meinem Shop erhältlich. Es gibt eine neue Kategorie "Pastelllove", dort werde ich alles was eben so in pastell aus meinem Händen ensteht, einstellen. Die Schilder sind wie gewohnt bei "Schönes aus Tildamaterial" zu finden. 
Es sind alles Unikate, ich mache kein Teil doppelt. Also wenn weg, dann weg.
Und damit bin ich wieder im Tildaland verschwunden.
Ich danke euch für euren lieben Worte, obwohl ich nicht immer dazu komme, jeden Post zu kommentieren bei euch.
Ich drück euch alle mal ganz lieb!

Dat Leben is schön
die Frau Oldenkott

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    na, da schlägst Du ja ganz "neue zarte Töne" an!!!!
    Ich bin wieder begeistert von Deinen Werken; sehr, sehr schön!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und bis bald mal wieder bei Dir, zwinker...
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja auch diesen zarten Tönen verfallen - ich finde sie schlicht und einfach schön!! Deine Kissen sind aller,allerliebst und sie werden bestimmt nicht lange im Shop bleiben! Viele schöne Stunden im Tildaland wünscht dir von Herzen Rita

    AntwortenLöschen
  3. Einfach ein Traum, fühl mich grade, wie in rosa Zuckwerwatte eingepackt, liebe Anke... Alles sooo schön, von vorne bis hinten!!!
    Ganz liebe Grüßchen
    Deine Tieni

    AntwortenLöschen
  4. So schön!!!
    Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße ins Tildaland.
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Die Kissen gefallen mir besonders gut ♥
    Ach kommentieren...kann man bei mir nicht mehr, von daher macht es mir auch nichts aus *ggg*

    Schönes WE.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anke,

    wie wunderschön und ich mag die sanften Töne auch soooo gerne. Deine Kissen und Schilder sind wie immer traumhaft schön geworden.
    Liebe Grüße
    Irmgard.

    AntwortenLöschen
  7. MEI fleißig WARST wieda,,, und sooo scheeene SACHEN,,,,
    und de KISSALEN ,, mei de gfalln ma volleeee guat,,,
    hob no an feinen ABEND
    BUSSALEEE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Oldenkott,

    So hübsch die Sachen! Die Idee mit dem Teigwalker gefällt mir besonders gut, schaut wirklich sehr dekorativ erwähnt.
    Dass so kissenhüllen ganz schön lange brauchen, gehört auch mal erwähnt, man(n) denkt immer, "macht ja eh alles die Stickmaschine" ...
    Gibts von der neuen Serie schon Tildapapier zum Vorbestellen? Werd am Wochenende wieder mal in deinem schönen Lädchen stöbern...
    Alles Liebe, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hej liebe Anke, man bist du fleißig!!!! Die Kissen sind der Oberhammer, da erwacht sofort das Haben-Wollen-Gen;-) Ich bin gerade stolze Besitzerin einer GG Thermoskanne geworden und stark verliebt. Dazu passen die Kissen supergut.. Ich bin mal weg, sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen

Einfach drauflos schreiben, ich kann alles ab. Dankeschön